Freitag, 22.11.2019

|

Frankens erstes Amazon-Sortierzentrum ist in Betrieb

Am Standort bei Eggolsheim werden Pakete nach Postleitzahlen sortiert - 24.09.2019 10:23 Uhr

Das Amazon Sortierzentrum bei Eggolsheim hat am 18. September 2019 den Betrieb aufgenommen. © dpa


Im Frühsommer hatte der Eggolsheimer Gemeinderat einem Antrag Amazons zugestimmt, in die dortigen Hallen des einstigen Lidl-Logistiklagers ziehen zu dürfen. Dem waren Debatten vorausgegangen, ob das Unternehmen auch ordnungsgemäß seine Gewerbesteuern zahlen werde – steht der Internetversand-Riese doch immer wieder wegen Steuervermeidungstaktiken und fragwürdiger Beschäftigungsverhältnisse in der Kritik.

Bilderstrecke zum Thema

Vom Online-Buchhändler zum Internet-Giganten: Zehn Fakten über Amazon

Heute ist Amazon ein Gigant des Internets - mit hochfliegenden Plänen. Am Anfang aber stand eine kleine Online-Buchhandlung, die noch dazu anders heißen sollte. Zehn Fakten über den ebenso beliebten wie umstrittenen Versandhändler.


Im neuen Sortierzentrum kommen Pakete aus Amazons europäischem Logistiknetzwerk an und werden nach Postleitzahlengebieten sortiert, bevor sie für den Versand an die Kunden in die Verteilzentren transportiert werden. Bis zu 300 neue Arbeitsplätze sollen so innerhalb der nächsten zwei Jahre entstehen.

ppr

6

6 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neuses