Dienstag, 12.11.2019

|

Forchheimer Forscher warnen vor Mikroplastik

Klimaziele dringend verwirklichen: Institut INAM lädt zu Vortrag ein - 08.10.2019 11:20 Uhr

Groß und teuer sind die Mikroskope, um die Nanopartikel aufzuspüren, die Silke Christiansen in Farbe auf den Bildschirm projiziert. 15 Millionen Euro kosten die Geräte. © Foto: Pauline Lindner


Dabei wollen die Wissenschaftler Untersuchungen zum Thema Mikroplastik demonstrieren. Vorab findet ein etwa 30-minütiger Impulsvortrag statt. Rednerin wird Dr. Silke Christiansen sein vom Innovationsinstitut INAM. Im Medical Valley Center leitet Professorin Silke Christiansen ein Institut für Nanotechnologie und forscht zu den langfristigen Gefahren von Plastik in der Umwelt und für den Menschen. 

In ihrem Vortrag am Freitag, 29. November, 16 Uhr spricht sie über "Mikroplastik – Belastung unserer Umwelt und unserer Ozeane".

Die Möglichkeit zur anschließenden Diskussion bei Kaffee und Keksen ist gegeben.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim