17°

Dienstag, 25.06.2019

|

Forchheim lädt zum Kunsthandwerkermarkt

Markt findet am 18. und 19. Mai rund um die Kaiserpfalz statt - 14.05.2019 11:32 Uhr

„ausgefallen — ausgezeichnet“: Unter diesem Motto steht der Kunsthandwerkermarkt in Forchheim. Was das heißen kann, zeigen diese außergewöhnlichen Damen. © Foto: Stullegold


100 ausgesuchte Künstler, Kunsthandwerker und Designer bieten an ihren Ständen edles Zeitgenössisches in Keramik, Holz, Glas, Metall, Papier, Schmuck, Leder und Stoff. Hier finden sich eigenwillige Objekte und außergewöhnliche Unikate für den individuellen Geschmack.

Die angebotenen Waren werden ausschließlich in den Ateliers und Werkstätten der Anbieter hergestellt. Interessante Vorführungen und Workshops an den Ständen gestatten Einblicke in den Schaffensprozess der Aussteller.

Bilderstrecke zum Thema

So war der Kunsthandwerkermarkt 2018

Trotz der Fußball-WM in Russland werden beim Kunsthandwerkermarkt in und um die Kaiserpfalz wieder mehr als 10.000 Besucher erwartet. An zwei Tagen kann man mit über 100 Ausstellern über ihre keramische, textile, metallische oder hölzerne Kunst ins Gespräch kommen.


Wer vorführen darf, das entscheidet jedes Jahr neu die Jury des Pfalzmuseums Forchheim. Maßgebend sind die künstlerischen Fähigkeiten der Aussteller, die Verarbeitung der Produkte und die Ästhetik der Formgebung. Das Pfalzmuseum Forchheim fördert hier qualitativ hochwertiges.

Jedes Jahr begrüßt der Kunsthandwerkermarkt rund 10 000 Besucher. Musikalische Umrahmung findet die Veranstaltung am Sonntag. Von 11 bis 14 Uhr findet der traditionelle Jazzfrühschoppen statt, diesmal mit dem "Jens Wimmers-Trio".

Bilderstrecke zum Thema

Elf Dinge, die Sie noch nicht über die Kaiserpfalz wussten

Die Kaiserpfalz ist eines der Wahrzeichen Forchheims und nichtsdestotrotz ein großes Mysterium: Schließlich lagern hier tausende Exponate aus vielen Jahrhunderten inmitten eines Gebäudes, das selbst einiges an Geschichte aufweist. Wussten Sie beispielsweise, dass die Kaiserpfalz einst einmal ein Irrenhaus werden sollte?


Am Samstag Nachmittag sorgt James McKenzie auf dem Marktgelände mit Straßenmusik für gute Stimmung. Für Kinder findet an beiden Tagen kostenloses Kinderbasteln im Pfalzgraben statt.

Der Eintritt zum Kunsthandwerkermarkt kostet drei Euro pro Person. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim