14°

Mittwoch, 23.09.2020

|

zum Thema

Finanzspritze für Brauereien in der Fränkischen Schweiz

Verein Bierland Oberfranken unterstützt mit Spendenaktion - 23.07.2020 09:48 Uhr

Der Kellerwald in Forchheim: Hier lassen sich viele Biere aus der Fränkischen Schweiz probieren.

© Roland Huber


 Vor diesem Hintergrund hatte der Verein Bierland Oberfranken Ende März eine Spendenaktion ausgerufen, um damit vor allem die besonders betroffenen kleinen, familiengeführten Brauereiwirtshäuser zu unterstützen. 

Bilderstrecke zum Thema

Bier, Schausteller und Guinness-Rekord: Zehn Fakten zum Forchheimer Annafest

Hätten Sie gewusst, wie viele Schausteller sich jedes Jahr für das Annafest bewerben? Welchen Ursprung hat das Fest? Und welche Kosten bringt die Stadt für Werbung, Baumpflege und Aufräumarbeiten auf? Das Forchheimer Annafest im Faktencheck.


Seit April sind insgesamt 21.000 Euro an Spendengeldern beim Verein Bierland Oberfranken eingegangen, die nun an insgesamt 30 fränkische Brauereien verteilt werden. 

Bilderstrecke zum Thema

Kühles Bier und Sonne satt am Tag der Offenen Brauereien

Bei herrlichem Wetter und kühlem Bier ließen es sich die rund 1000 Besucher des 1. Tages der Offenen Brauereien in Forchheim gut gehen.


Jeweils 1000 Euro erhalten dabei auch:

Brauerei-Gasthof Ott, Oberleinleiter, Brauerei Nikl, Pretzfeld, Brauerei Goldener Löwe, Eggolsheim, Lindenbräu e.K, Gräfenberg, Brauerei-Gasthof Drummer und Leutenbach.


Präsident der Privaten Brauereien über die Nöte in der Corona-Krise


Eine Direktspende, in aller Regel 100 Euro, erhalten dabei unter anderem:

Brauerei Reichold, Hochstahl, Brauerei Neder, Forchheim, Held Bräu,Oberailsfeld, Brauerei Meister, Unterzaunsbach, Brauerei Alt, Dietzhof. 

Bilderstrecke zum Thema

Von A wie Adler bis Z wie Zoigl: Spannendes zum Thema Bier

Begebenheiten und Spannendes von A bis Z zum wohl bekanntesten Getränk Bayerns - und natürlich auch Frankens: Was A wie Adler oder X wie Xanthohumol mit Bier zu tun haben, erfahren Sie hier.


2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Gräfenberg, Forchheim