23°

Donnerstag, 22.08.2019

|

Bagger übersehen: 26-Jähriger schleudert von Motorrad

Motorradfahrer legte Vollbremsung hin und kam dabei von der Straße ab - 19.07.2019 14:56 Uhr

 Am Donnerstagmittag wollte ein 52-jähriger mit seinem Bagger von einem Grundstück auf die Staatsstraße bei Leutzdorf einbiegen. Der Fahrer tastete sich langsam auf die Fahrbahn vor. Ein 26-jähriger Kawasaki-Fahrer erkannte den Bagger erst, als dieser mit seiner Schaufel bereits zur Hälfte über die Fahrbahn ragte und musste eine Vollbremsung hinlegen. Da der junge Mann, wie die Polizei vermutet, sehr schnell unterwegs war, blockierte sein Hinterrad. Er kam von der Straße ab, fuhr durch das Kiesbett und wurde wegen einer Bodenwelle von seinem Motorrad geschleudert Der 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Forchheim. Den Schaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

trk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gößweinstein, Gößweinstein