16°

Dienstag, 14.07.2020

|

zum Thema

Flirten, schlemmen, entspannen: Alles für den Valentinstag

Mit unseren Tipps wird der Tag der Liebe für Sie unvergesslich - 14.02.2020 05:52 Uhr

Auf der Suche nach Romantik? Da haben wir was für Sie! © deagreez - stock.adobe.com


Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: So richtig nachhaltig ist der Valentinstag nicht. Und das nicht nur, weil das, was man eigentlich für die Liebe seines Lebens hielt, schnell wieder vorbei sein kann. Sondern, weil die Blumensträuße, die am Tag der Liebe traditionell in rauen Mengen gekauft werden, oft weite Transportwege zurückgelegt haben. Dementsprechend groß ist der CO2-Abdruck vieler Schnittblumen. Der großzügige Einsatz von Pestiziden und der hohe Wasserverbrauch während der Aufzucht sind ebenfalls nicht gerade Kaufargumente.

Zum Glück kann der Valentinstag auch ohne Blumen schön werden. Über die gesamte Region verteilt gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten für alle, die einen besonderen Abend mit ihrem Schatz verbringen möchten. Und auch für Singles ist was dabei - schließlich ist der Valentinstag ja auch kein so schlechter Zeitpunkt, um sich neu zu verlieben. Ob romantisches Abendessen, Konzert oder Candle-Light-Schwimmen - in unserer Bildergalerie finden Sie Tipps für einen unvergesslichen Abend.

Bilderstrecke zum Thema

Entspannen, essen, flirten: Hier sind unsere Valentinstags-Tipps!

Kerzenschein, romantisches Ambiente und leckeres Essen: Der Valentinstag ist nicht nur für frisch Verliebte ein ganz besonderer Tag. Wir haben Tipps gesammelt, wie der Tag der Liebenden zum vollen Erfolg wird.


Manchmal ist es aber auch Zuhause am schönsten. Das nasskalte Winterwetter lädt ja auch nicht unbedingt dazu ein, das Haus häufiger als unbedingt notwendig zu verlassen. Warum also nicht ein ruhiger Abend vor dem Fernseher? Falls Sie das TV-Programm nicht überzeugt, empfehlen wir einen Blick auf das Angebot der Streaming-Dienste zu werfen. Dort findet sich ein breit gefächertes Angebot an Liebesfilmen. Von seichten Komödien bis zu herzergreifenden Dramen ist alles dabei. Legen Sie am besten schon mal eine Packung Taschentücher bereit.

Bilderstrecke zum Thema

Valentinstag: Die besten Liebesfilme bei Netflix, Prime Video und Co.

Zu wenig Auswahl im klassischen Fernsehen für einen gemütlichen Filmabend am Valentinstag? Keine Sorge, bei den bekannten Streaming-Anbietern gibt es eine reiche Auswahl an Liebesfilmen - von Taschentuch-Schmonzetten über Liebeskomödien bis hin zu schweren Dramen.


Zum Heulen kann es allerdings auch sein, wenn der Platz auf dem Sofa neben einem noch leer ist. Falls man schon einen Menschen im Auge hat, der diesen Platz adäquat füllen könnte, hilft vielleicht ein Liebesbrief dabei, den nächsten Valentinstag nicht alleine verbringen zu müssen. Die Schriftstellerin Tessa Korber findet jedenfalls, dass das geschriebene Wort in Liebesangelegenheiten auch im digitalen Zeitalter unverzichtbar ist. Einen Versuch ist es sicherlich wert.

Wer den richtigen Partner allerdings schon länger an seiner Seite weiß, der könnte auf die Idee kommen, den Valentinstag zu nutzen, um die alles entscheidende Frage zu stellen: "Willst Du mich heiraten?" Das will allerdings gut überlegt sein. Schließlich sollte man sich im Vorfeld einigermaßen sicher sein, eine positive Antwort zu erhalten. Zudem empfiehlt es sich, sich intensive Gedanken über die Form des Antrags zu machen. Was mancher niedlich findet, empfindet ein anderer womöglich als peinlich. In unserer Bildergalerie haben wir einige außergewöhnliche Heiratsanträge gesammelt. Ob sich sich daran ein Beispiel nehmen wollen, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen.

Bilderstrecke zum Thema

"Mettbrötchen für immer": Das sind die skurrilsten Heiratsanträge

Es geht um das Privateste im Leben, es geht um das, was zwei Menschen für einander empfinden. Doch manchmal muss es raus - die Liebe ruft dann nach großen, öffentlichen Gesten. Das sind die skurrilsten Heiratsanträge!


dom

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Region