14°

Mittwoch, 23.10.2019

|

Nach Brand in Winkelhaid: Polizei sucht Brandstifter

Ermittler hoffen auf Hinweise - Sachschaden liegt bei 10.000 Euro - 07.12.2018 15:41 Uhr

Am Samstag um 5.30 Uhr bemerkte ein Bewohner im Keller des Mehrparteienhauses in der Penzenhofener Straße in Winkelhaid starken Brandgeruch. Sofort alarmierte er die Feuerwehr und die Einsatzkräfte sahen sich den Keller genauer an: Ein Abteil stand komplett in Flammen. Das Kellerabteil konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde jedoch niemand. Dennoch entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro

Die Brandursache beschäftigt nun die Polizei: Brandermittler aus Schwabach haben die Untersuchungen aufgenommen und gehen nach derzeitigem Ermittlungsstand von Brandstiftung aus. Die Suche nach dem unbekannten Brandstifter ist in vollem Gange, die Beamten hoffen dabei auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Zeugen, die am Samstag in der Penzenhofener Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollen diese dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 091121123333 mitteilen.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

als

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Winkelhaid