Sonntag, 08.12.2019

|

Wasserleiche in Erlangen: Todesursache nicht geklärt

Nach Obduktion: Polizei schließt aber Gewalteinwirkung aus - 17.07.2019 13:51 Uhr

Zahlreiche Einsatzfahrzeuge kamen an die Regnitz bei Erlangen. © Tprsten Hanspach


Wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Mittelfranken auf Anfrage erklärte, sei die Lunge bereits so "zerstört" gewesen, dass die Todesursache nicht ermittelt werden konnte. Klar sei jedoch, dass "keine Gewalt" zum Tode geführt habe.

Nach damaliger Aussage des Polizeipräsidiums in Nürnberg scheint die Person schon länger im Wasser gelegen zu haben und könnte schließlich aber auch vom Fluss angespült worden sein..

Auch konnte die Leiche identifiziert werden. Die Polizeisprecherin will "weder bestätigen noch dementieren", dass es sich um einen seit einiger Zeit vermissten Rumänen handelt. Auch bei Leichen gelte das "Persönlichkeitsrecht".


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen