Mittwoch, 13.11.2019

|

Viele Freigeister im Freiluftkino

Im Innenhof des Stadtmuseums präsentieren die "Lichtspielnächte" unterhaltsames Kino der gehobenen Klasse. - 19.06.2019 14:00 Uhr

Intrigen und Irrsinn am englischen Königshof im 18. Jahrhundert thematisiert der Film „The Favourite“. Mittendrin: die junge Abigail (Emma Stone). © Twentieth Century Fox


Die Freiluftkino-Gemeinschaftsaktion von E-Werk, Lamm-Lichtspiele und Stadtmuseum präsentiert bis 29. Juni an zehn Abenden hintereinander auf einer 40 Quadratmeter großen Leinwand eine Auswahl engagiert-unterhaltsamer Programmkino-Hits der vergangenen Monate. Maximal 300 Besucher finden Platz, der Einlass ab 20.30 Uhr erfolgt über die Cedernstraße 1, die Filme starten ab 21.15 Uhr, Getränke und Snacks sind auch vorhanden. Und wer weiß, vielleicht funkeln ja auch mal Sterne am Himmel.

Zur Eröffnung des Open Air-Kinos wird morgen der Oscar-Film "Free Solo" gezeigt, ein atemberaubendes und zugleich intimes Porträt eines der ungewöhnlichsten Athleten unserer Zeit. Dann geht es Schlag auf Schlag: Nach Teil 2 der französischen Erfolgskomödie "Monsieur Claude" (21.6.) folgt der deutsche Film, der Ende des vergangenen Jahres zum Überraschungshit wurde: "Der Junge muss an die frische Luft" (22.6.) nach Hape Kerkelings Erinnerungen. Marcus H. Rosenmüllers "Trautmann" (23.6.) schildert ein deutsches Torwartschicksal in England, den isländischen Film

"Gegen den Strom" (24.6.) kann man auch als Beitrag zur aktuellen Diskussion um Umweltschutz verstehen. Es folgen das deutsche Road Movie "303" (25.6.), der Historienfilm "The Favourite" (26.6.), die eigenwillige Künstler-Biografie "Van Gogh" (27.6.), der humorige Heimatkrimi "Sauerkrautkoma" (28.6.) sowie die Politsatire "Vice" (29.6.).

InfoKarten in den Lamm-Lichtspielen, Hauptstraße 86 (Telefon 0 91 31/20 70 66), im Internet unter www.lamm-lichtspiele.de und bei "erlangen ticket" im E-Werk (Telefon 0 91 31/80 05 55).

mko

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen, Erlangen