Freitag, 22.11.2019

|

Über Hundeleine gestürzt: Fahrradfahrerin schwer verletzt

Rad verhedderte sich - 59-Jährige erlitt Schädel-Hirn-Trauma - 22.04.2019 10:40 Uhr

Am Sonntagnachmittag ging ein 23-Jähriger mit seinem Hund auf dem Fuß- und Radweg in der Tennenloher Straße Gassi. Zur selben Zeit fuhr eine 59-Jährige mit ihrem Fahrrad den Weg entlang und übersah wohl die Leine, die zwischen Herrchen und Hund gespannt war. Das Rad verhedderte sich in der Leine und die Frau stürzte zu Boden.

Weil die 59-Jährige laut Polizei keinen Helm trug, erlitt sie ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und musste mit dem hinzugerufenen Rettungsdienst in den Schockraum der Erlanger Uniklinik gebracht werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Uttenreuth