18°

Freitag, 18.10.2019

|

Rätselhaft: Katzen verschwinden auf mysteriöse Weise

Von neun Tieren in Atzelsberg blieben nur zwei übrig - 05.02.2017 15:01 Uhr

Junge Katzen (hier Tiere beim Tierschutzverein Plech)sind in Atzelsberg spurlos verschwunden. © Edgar Pfrogner


Neun Katzen lebten in einer Scheune und hatten freien Auslauf. Alle waren sterilisiert, gesund und wurden regelmäßig gefüttert. Doch dann kamen paarweise immer weniger zu den Futterzeiten zurück. Bis es Anfang Februar nur noch zwei waren und eine der beiden am Hals verletzt war.

Zusammen mit der „Besitzerin“ rätselt nun die Polizei Erlangen-Land welche Ursachen dieser rasche Schwund haben kann. Nachfragen beim Tierschutz und im Ort ergaben bislang keine Hinweise.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Marloffstein, Atzelsberg