Mittwoch, 23.10.2019

|

Linienbus in Baiersdorf auf Kollisionskurs

Fahrer fährt nach Zusammenstoß mit Mülltonnenhäuschen einfach weiter - 17.03.2019 13:27 Uhr

Wie die Polizei berichtet, beobachten Zeugen den Zusammenstoß des Linienbusses mit dem Mülltonnenhäuschen. Laut Zeugen stieg der Busfahrer auch aus und begutachtete den verursachten Sachschaden. Nachdem ihn ein Zeuge ansprach, äußerte der Busfahrer, dass es ja nicht so schlimm sei, und fuhr wieder davon.

Durch die Zeugen konnte das Kennzeichen des Linienbusses festgehalten und der Polizei übergeben werden. Am Bus ist eine Fensterscheibe zerborsten, wodurch hier ein Sachschaden in einer Höhe von mehreren Tausend Euro entstand. Beim Mülltonnenhäuschen wurde der Rohrrahmen der Tür verbogen, wodurch ebenfalls ein geschätzter Sachschaden von über 1500 Euro entstand. Den Busfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Baiersdorf