25°

Mittwoch, 26.06.2019

|

In Uttenreuth liegt Magie in der Luft

Der Zirkus King Artur begeistert mit seinem zauberhaften Programm derzeit Besucher von nah und fern - 27.12.2018 18:00 Uhr

Wenn dieser Meister seines Fachs in der Manege zu jonglieren beginnt, stockt den Zuschauern der Atem. © Fotos: Alexander Hitschfel


Warum man in der rund zweistündigen Show Nerven wie Drahtseile braucht, warum das Publikum anstatt bei einer Vogelhochzeit bei einer Hundehochzeit beiwohnen darf, weshalb die Zirkusdirektion einen "Hochstapler" unter Vertrag genommen hat oder warum auf einmal lebendige Esel auf Tuchfühlung zum Publikum gehen, soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Nur soviel: Ein Besuch des Familienzirkus lohnt allemal.

Im aktuellen Weihnachtsprogramm sind neben 50 Tieren auch zahlreiche andere Showacts zu sehen. Neben waghalsigen Akrobatik-Nummern, teilweise sogar in luftiger Höhe unter dem Zirkusrund, dürfen natürlich Clowns und auch ein Zauberer nicht fehlen, der mit einer gehörigen Portion Magie sein Publikum verzaubert.

Apropos Magie: Wer den außergewöhnlichen Weihnachtscircus besucht, der bekommt gleich die doppelte Portion an Magie zu spüren, nämlich einmal die, welche allein schon der Zirkus an sich mit sich bringt, und dann noch die Magie des Weihnachtsfestes. Diese Kombination ist einfach unschlagbar. Auch wenn es sich hier bei den Darbietungen in Uttenreuth um keinen Großzirkus handelt, hebt man sich mit den Showacts doch deutlich von Zirkusunternehmen vergleichbarer Größe ab.

Dass sich Qualität auf Dauer durchsetzt, beweist das Familienunternehmen, das auch internationale Show-acts für die Vorstellung dazu gebucht hat. Vorstellungen im beheizten Zirkuszelt finden täglich um 15.30 Uhr und 19.30 Uhr statt, am Sonntag, 6. Januar, nur um 15.30 Uhr. Am Montag, Dienstag und Mittwoch zahlen alle Kinder nur 5 Euro, am Donnerstag zahlen auch Eltern Kinderpreise. Kartenreservierungen für die Zirkusvorstellungen sind möglich unter der Telefonnummer (01 52) 36 27 49. 

ah

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Uttenreuth