Freitag, 15.11.2019

|

zum Thema

Holiday Inn Express: Neues Hotel in der Erlanger Innenstadt

Die Unterkunft mit 186 Zimmern hat in der Güterbahnhofstraße eröffnet - 19.10.2019 06:00 Uhr

Das Holiday Inn Express am Rand der "Erlanger Höfe". © Harald Sippel


"Um 16.04 Uhr haben wir den Computer eingesteckt, und um 16.54 zeigte unser Buchungssystem an, dass bereits 50 Prozent unserer Zimmer für den Starttag reserviert sind." Vor ein paar Tagen hat das Holiday Inn Express an der Westseite der "Erlanger Höfe" an der Güterbahnhofstraße den Betrieb aufgenommen – und bereits jetzt kann Hoteldirektor Maximilian Sperber erste Erfolgsmeldungen verkünden. Auf ein neues Hotel in der Innenstadt haben scheinbar viele Menschen, die nach Erlangen kommen, gewartet. Und das, obwohl der Standort Erlangen 2018 im Vergleich zum Vorjahr bei den Übernachtungszahlen ein Minus von 0,5 Prozent auf 506 917 verzeichnen musste.

Bilderstrecke zum Thema

Das neue Holiday Inn Express in Erlangen

Das Übernachtungsangebot in der Erlanger Innenstadt ist um ein Neubau-Hotel mit insgesamt 186 Gästezimmern erweitert worden. In der Nähe des Hauptbahnhofs gibt es nun ein neues Holiday Inn Express.


Doch die Betreiber der Hotelgruppe NOVUM Hospitality sind optimistisch, dass der schmucke Neubau mit insgesamt 186 hellen und modernen Zimmern ausreichend Gäste finden wird. Schließlich wurde im Vorfeld der Markt gründlich analysiert. Hotel-Direktor Sperber zeigt sich zuversichtlich: "Wir prognostizieren für das Jahr 2020 eine Auslastung von 80 Prozent, was rund 45 000 Übernachtungen entspricht. Wir sehen für Erlangen ein enormes Potenzial, das mit der Eröffnung unseres Hauses längst noch nicht ausgeschöpft ist."

Die zentrale Lage in der Nähe des Bahnhofs, die kurze Entfernung zum Flughafen und vor allem die vielen großen Firmen – von Siemens über Scheffler bis hin zu Adidas und Puma – in und um Erlangen werden als großer Standort-Pluspunkt angesehen. "Erlangen ist ein aufstrebender Hotel-Markt", analysiert Sperber.

Das Holiday Inn Express bietet den Standard eines Drei-Sterne-Hauses. Unter der Woche werden vor allem Geschäftsleute erwartet, am Wochenende möchte man daran feilen, für Städtetouristen attraktiv zu werden.

Bilderstrecke zum Thema

So schön ist die Innenstadt von Erlangen

Hugenottenstadt, Universitätsstadt, Bierstadt - Erlangen zeichnet sich durch seine bunte Vielfalt aus. Hier ein Streifzug durch die Stadt.


"Die Neueröffnung des Holiday Inn Express werten wir als positives Signal für unseren Tourismusstandort und sehen diese auch als Bestätigung, dass Erlangen als Wirtschaftsstandort mit zahlreichen namhaften Unternehmen überzeugt. Gerade im Hinblick für die Gäste in der Städteregion wird damit eine willkommene Alternative angeboten", meint Christian Frank, Geschäftsführer des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins. Und Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel ergänzt: "Durch die Laufnähe zum Kongresszentrum Ladeshalle wird das Potenzial für Tagungen und Kongresse weiter gesteigert."

6

6 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen