19°

Montag, 15.07.2019

|

Nach Handgreiflichkeit: Mann schubst seinen Stiefvater die Treppe hinunter

Der mittelschwer verletzte Mann musste in ein Krankenhaus - 11.06.2019 14:22 Uhr

Stiefvater und Stiefsohn, beide stark alkoholisiert, gerieten aufgrund einer banalen Meinungsverschiedenheit in Streit. Anfangs war es noch ein verbaler Schlagabtausch, der sich jedoch schnell hochschaukelte. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung schubste der Stiefsohn seinen Stiefvater schließlich, woraufhin dieser eine Treppe hinabstürzte und sich dabei mittelschwere Verletzungen zuzog.

Während der Stiefvater zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert wurde, musste sich der Stiefsohn den Polizeibeamten vor Ort zur Anzeigeerstattung stellen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Wieseth