Mittwoch, 13.11.2019

|

zum Thema

Bella Saki: Wo Sashimi auf Pizza und Pasta trifft

Asiatische und italienische Spezialitäten stehen auf der Karte - 01.11.2019 14:10 Uhr

Alper Mutu bietet in seinem Lokal "Bella Saki" in Zirndorf verschiedene Sushi-Varianten an. Wer kein Fan der Reisröllchen ist, findet dort aber auch Pizza und Pasta auf der Speisekarte. © Stefanie Taube


Sushi ist nicht jedermanns Sache. Die einen lieben es, die anderen können damit absolut nichts anfangen. Kompliziert wird das zum Beispiel in Partnerschaften, in denen der eine auf die kleinen Reishäppchen nicht komplett verzichten, der andere aber trotz diverser Versuche in den besten Sushi-Läden in Nürnberg und Umgebung so gar kein Fan davon werden will.

Ganz anders ist das beim Italiener. Da ist eigentlich für jeden etwas dabei, oder? Eine Kombination aus beidem, also eine Speisekarte, auf der das Liebhaber-Sushi zusammen mit den allseits beliebten Nudeln steht, klingt erst einmal – für Sushi- wie für Pastafreunde – mindestens sehr ungewöhnlich.

Pasta, Sushi und Bruschetta

Dass das aber funktionieren kann, beweist das "Bella Saki" in Zirndorf. Inhaber Alper Mutu hat ein Lokal geschaffen, das leidige Diskussionen ums Abendessen endgültig beendet. Wir – eine Sushi-Liebhaberin und ein Pizza-Pasta-Fan – teilen uns als Vorspeise eine Bruschetta (5,50 Euro). Dazu schmeckt eine "Bellissima Schorle": Roséwein mit gefrorenen Weintrauben und Soda (5,50 Euro).

Beim Hauptgang scheiden sich – wie zu erwarten – die Geister. Hier dampft ein Teller frische Pasta mit Rinderfilet in Kirschtomatensoße (13 Euro), gegenüber steht eine Platte mit drei verschiedenen, liebevoll angerichteten Sushi-Varianten (von 4 bis 13 Euro). Es muss beim Sushi übrigens gar nicht immer roher Fisch sein. Lecker ist zum Beispiel auch eine Kombination aus Spargel, Mango und Frischkäse, umhüllt von Parmaschinken und Parmesanchips und mit Balsamico verfeinert (11 Euro).

Die "schöne Blüte"

In drei verschiedenen Küchen wird im "Bella Saki" gearbeitet: eine für Sushi, eine für Pasta, Vorspeisen und Salate und eine für Pizza. Letztere gibt es in teilweise ausgefallenen Kreationen, zum Beispiel belegt mit Lachs- und Thunfisch-Sashimi (14 Euro). Die Idee für das Pizza-Pasta-Sushi-Restaurant hatte Alper Mutus Frau. "Sie hat gesagt, sie möchte unbedingt mal etwas Italienisches machen", so der Inhaber.

Daneben auch Sushi anzubieten, lag dann fast schon auf der Hand, denn Alper Mutu ist auch der Besitzer des "Dai" in Nürnberg, in dem asiatische Speisen und Sushi auf der Speisekarte stehen. Besonders stolz ist Mutu übrigens auf den – wunderbar passenden – Namen seines Lokals: "Bella Saki ist eine Kombination aus Italienisch und Japanisch und heißt übersetzt 'Schöne Blüte'."

Mehr Informationen über das "Balla Saki" in unserer Rubrik Essen und Trinken!

Bilderstrecke zum Thema

Sie haben entschieden: Hier gibt es das beste Sushi der Region

Es war ein hartes Rennen, jetzt ist die Entscheidung durch Sie gefallen: Wir haben gemeinsam mit Ihnen das beste Sushi der Region gesucht. Zahlreiche Lokale waren im Rennen - nur ein Fisch-Experte konnte am Ende siegen. In diesem Restaurant können Sie ab sofort Sushi der Extraklasse genießen:


Stefanie Taube

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Zirndorf