12°

Sonntag, 20.09.2020

|

Varianten für Lenkersheimer Ortsumgehung abgesteckt

Rote Pfosten markieren Favoriten – BV Anfang 2018 geplant - 26.10.2017 18:22 Uhr

Die mit rot markierten Pfosten abgesteckte Variante würde weiter um Lenkersheim herumführen. Die Pfosten stellen jeweils den Mittelstreifen der zweispurigen Fahrbahn dar.

© Foto: Bastian Lauer


Motivation für die Aktion ist, den Anliegern zu verdeutlichen, wo in einigen Jahren die neue Trasse der Bundesstraße 470 entlanglaufen könnte. Das erklärte Werner Ott vom Staatlichen Bauamt vor Ort, umrahmt von zahlreichen Grundstücksbesitzern. Sie alle waren eingeladen worden zum Ortstermin mit dem Vorstand der Teilnehmergemeinschaft für die Dorferneuerung, welche in den ganzen Planungsprozess mit dem Bauamt involviert ist.

Zwei von ursprünglich vier südlich des Ortes verlaufende Trassen-Optionen sind aktuell noch in der Diskussion. Rot markiert ist diejenige, die in einem weiten Bogen um Lenkersheim herumführt, die gelben Stickel verlaufen näher am Dorf. Sie führen von der B 470 aus komplett um das Dorf herum bis zum geplanten Anschluss an die Staatsstraße Richtung Mailheim. Rot werde aktuell favorisiert, ist aus der Gruppe der Teilnehmer zu hören.

Noch bis Mittwoch, 15. November, werden die Stickel zu besichtigen sein. Für Anfang 2018 ist eine weitere Bürgerversammlung geplant. Bis dahin seien noch diverse Fragen zu klären sowie Ideen und Wünsche zu berücksichtigen, erklärte Werner Ott.

BASTIAN LAUER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Lenkersheim