14°

Mittwoch, 23.09.2020

|

Projekt an der Berliner Straße "Voll im Zeitplan"

Knapp über die Hälfte der Wohnungen an der Berliner Straße ist bereits verkauft. - 14.08.2020 09:43 Uhr

Ein Blick von oben auf die Baustelle an der Berliner Straße.

© Foto: SI Projekt GmbH


Wie mehrfach berichtet, werden dort 31 Eigentumswohnungen, 51 Appartements für betreutes Wohnen zur Miete, eine Tagespflege sowie Raum für Einzelhandel beziehungsweise medizinische Dienstleister geschaffen. Bis dato seien über 50 Prozent der Eigentumswohnungen verkauft, erklärt Trippe, drei bis vier weitere seien reserviert, wobei die Erfahrung zeige, dass nur Personen mit wirklich ernsthaftem Interesse sich eine Wohnung reservieren lassen. Die Kosten für die noch verfügbaren Wohnungen mit Größen zwischen 55,81 und 92,55 Quadratmetern belaufen sich auf zwischen 213 045 und 340 725 Euro.

Interessant findet Trippe die bisherige Käuferschaft, die "von jung bis alt" reiche. Attraktiv sei offenbar aus seiner Sicht die Kombination mit dem Angebot der Advita-Pflegeeinrichtung nebenan. Man könnte beispielsweise eine Wohnung kaufen und dort leben und nebenan ein Appartment für die Eltern im betreuten Wohnen mieten und hätte dann sehr kurze Wege. Ein Teil sehe die Investition aber auch vor allem als Kapitalanlage, wie er sagt. Auffällig sei laut Trippe auch, dass es relativ viele Interessenten von außerhalb Bad Windsheims gebe. Das zeige, dass die Kurstadt im Bezug auf die medizinische Versorgung sehr attraktiv ist.

Bis dato haben alle Käufer der Wohnungen zugeschlagen, ohne ihr Objekt richtig gesehen zu haben. Die erste Chance hierzu für Interessenten soll sich am 19. September ergeben. Dann wird – ein leicht verspätetes – Richtfest für die Öffentlichkeit gefeiert und die Baustelle werde begehbar sein. Ab Oktober soll die erste Musterwohnung fertig sein. Im Juli 2021 sollen die ersten Wohnungen übergeben werden können. Bei Advita werde für Appartements und Tagespflege der August 2021 angepeilt.

bl

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Bad Windsheim