11°

Freitag, 18.10.2019

|

Pension in Steinach scheitert bei Bürgerbegehren

Große Mehrheit spricht sich gegen Bauvorhaben aus - Über 57 Prozent Wahlbeteiligung - 10.02.2019 19:47 Uhr

Das Scheunengebäude rechts im Hintergrund sollte dem Bau einer neuen Pension weichen. Dieser Planung wurde beim Bürgerbegehren eine klare Absage erteilt. © Foto: Hans-Bernd Glanz


Die Frage lautete: "Sind Sie gegen den Bau einer Pension in Steinach bei Rothenburg und für die Aufhebung des entsprechenden Gemeinderatsbeschlusses vom 27.09.2018?" 116 stimmten gegen dieses Bürgerbegehren. Insgesamt haben sich 367 Bürger und damit 57,3 Prozent der Wahlberechtigten in der Gemeinde Gallmersgarten beteiligt.

Im Ortsteil Steinbach/Bahnhof wollte der Unternehmer Sascha Kleinhaus aus dem niedersächsischen Papenburg ursprünglich neben seinem bestehenden "Bed&Breakfast"-Hotel eine zusätzliche Pension mit 144 Betten errichten. Dagegen gabe es Widerstand aus der Bevölkerung, der schließlich in das Bürgerbegehren mündete. 

gla/ia

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gallmersgarten