Mittwoch, 29.01.2020

|

VGN: Kreisausschuss stimmt für 365-Euro-Ticket

Einige Fragen müssen allerdings noch geklärt werden. - 28.01. 10:00 Uhr

NEUSTADT  - "Das ist ein großartiges Signal an die jungen Leute", schwärmte Harald Kempe (ÖDP), nachdem der Kreisausschuss in seiner gestrigen gemeinsamen Sitzung mit dem Ausschuss für Regionalentwicklung für die Einführung eines 365-Euro-Tickets für Schüler und Auszubildende im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) gestimmt hatte. Landrat Helmut Weiß kann nun im Grundvertragsausschuss des VGN ebenfalls zustimmen. [mehr...]

Bilder aus Bad Windsheim und Umgebung
Meldungen aus Bad Windsheim und Umgebung

Bad Windsheimer Therapeutin gibt Anleitung per App

Angehörigen aus Unsicherheit helfen - 28.01. 13:43 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Die richtige Lagerung von neurologisch schwer betroffenen Patienten/innen erhält deren Wohlbefinden und Gesundheit. Für die Angehörigen ihrer Patienten/innen hat die Dr. Becker Kiliani-Klinik jetzt eine sprachgesteuerte App mitentwickelt, die bei der richtigen Lagerung auch zu Hause hilft. [mehr...]

Wenn Medikamente knapp werden

Seit 20 Jahren warnen laut Dr. Philipp Hohnstein die Apotheker bereits davor. - 28.01. 09:17 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Wer zum Arzt geht und ein Rezept bekommt, der hofft natürlich, möglichst rasch in der Apotheke auch das verschriebene Medikament zu erhalten. Doch nicht selten heißt es dort: "Nicht lieferbar." Hintergrund sind Lieferengpässe bei Arzneimitteln, derzeit listet das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte 254 (ohne Impfstoffe) auf. [mehr...]

Finanzierung des Kletterzentrums ist gesichert

Herold unterstützt Alpenverein und verkündet staatliche Förderung von 760 600 Euro. - 27.01. 12:00 Uhr


BAD WINDSHEIM  - "Die Finanzierung unseres Projekts, Bau eines Kletterzentrums in Bad Windsheim, ist gesichert, wir müssen uns kaum verschulden und die Stadt gibt uns das Grundstück in Erbpacht. Die alte Stadthalle kann somit abgerissen werden." Diese gute Nachricht überbrachte der Vorsitzende des Deutschen Alpenvereins (DAV) Sektion Aischgrund, Peter Höhn, gegenüber den 26 anwesenden Mitgliedern gleich zu Beginn der Jahresversammlung. Bürgermeister Bernhard Kisch versicherte, dass sich der Verein keine Sorgen machen müsse bezüglich einer hohen Erbpachtgebühr. [mehr...]

Fleischverzicht als Patentlösung?

Lücke klafft zwischen Ernährungssicherheit und gesellschaftlichen Wünschen - 25.01. 17:39 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - Einen Blick darauf, wie es in Zukunft mit der Landwirtschaft und der Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung weitergehen könnte, wagte in einem Vortrag bei der Jahresversammlung des Verbandes Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen (VLF) der Leiter der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf, Otto Körner. [mehr...]

Ein Gesundheitszentrum für Uffenheim

Ansbacher Projektentwickler wollen örtliche Unternehmen mit ins Boot holen. - 24.01. 10:00 Uhr


UFFENHEIM  - Das Thema Gesundheitszentrum in Uffenheim flammt wieder auf. Entstehen soll es nach den Vorstellungen von Bürgermeister Wolfgang Lampe und dem Projektentwickler, dem Maklerunternehmen von Poll Immobilien aus Ansbach, auf dem ehemaligen Gärtnereigelände in der Sparkassenstraße zwischen Fernwasserstraße und Amtsgartenweg. Jetzt soll es zeitnah Gespräche mit örtlichen Anbietern gesundheitlicher Leistungen geben. Ein Arzt habe laut Lampe schon Bereitschaft signalisiert. [mehr...]

Diakonie: Aus zwölf Standorten werden vier

Die Ambulante Pflege wird konzentriert, für die Patienten soll sich nichts ändern. - 24.01. 10:00 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Im Gebäude Am Bahnhofsplatz 3 in Bad Windsheim hat die Diakonie Räumlichkeiten für die Tages- und Ambulante Pflege gemietet. Doch dieser Standort der Ambulanten Pflege ist einer von acht, die im Laufe des Jahres geschlossen werden. An der Betreuung und Versorgung der Patienten, in Bad Windsheim sind es etwa 80, soll sich, wie Geschäftsführer Frank Larsen betonte, aber nichts ändern. [mehr...]

Neujahrsempfang ohne große politische Reden

Bürgermeister Kisch betont den Wert des realen Miteinanders in der Stadtgesellschaft - 22.01. 18:06 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Es war ein Ereignis der unspektakulären Art im politischen Sinne: Bernhard Kisch verzichtete beim Neujahrsempfang, knapp acht Wochen vor der Kommunalwahl, auf jegliche Leistungsbilanz in eigener Sache. [mehr...]

Bad Windsheim: Breites Kulturprogramm im KKC

Neben Musikern sollen Kabarettisten und Zauberer in die Kurstadt kommen. - 22.01. 15:00 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Kabarett, Konzerte, Zaubershow: Jörg Stämmer, Leiter des Kur- und Kongress-Centers (KKC), und sein mehrköpfiges Team bestehend aus unter anderem Lena Schmidt im Veranstaltungsmanagement planen für 2020 ein buntes Programm an kulturellen Veranstaltungen, die zusätzlich zum normalen Kongress-Geschäft stattfinden sollen. Sie wollen Neues wagen: Nischen besetzen, kleine und große Künstler in die Kurstadt holen und verschiedene Bereiche fördern. [mehr...]

Aischquelle: Weg des Wassers bleibt unergründbar

Willi Wendzel übt Kritik an der Ursachenforschung für das Versiegen der Aischquelle. - 22.01. 10:00 Uhr


SCHWEBHEIM  - Durchschnittlich einmal pro Woche, schätzt Thomas Keller, der Leiter des Wasserwirtschaftsamts in Ansbach, war zuletzt ein Mitarbeiter der Behörde bei der Aischquelle nahe Schwebheim, um sich ein Bild von deren Zustand zu machen und im Blick zu behalten, wie sich beispielsweise Regenfälle auswirken. Allerdings gab es für die Wasserstandssonde, die wie berichtet Ende 2019 im Quelltopf angebracht wurde, bislang wenig aufzuzeichnen. Die Sonde hält Willi Wendzel, der knapp 800 Meter von der Quelle entfernt wohnt, ohnehin für Aktionismus. Noch mehr aber ärgert er sich über die nach seiner Meinung von verschiedener Seite an den Tag gelegte Zurückhaltung. [mehr...]

  Volles Haus beim Neujahrsempfang in Bad Windsheim

22.01. 00:13 Uhr


Bad Windsheims Bürgermeister Bernhard Kisch konnte sich beim Neujahrsempfang erneut zahlreiche Gäste begrüßen. Der Abend wurde für angeregten Austausch genutzt, nicht zuletzt weil der Bürgermeister - bei allen Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung - darauf hinwies, dass nichts über den direkten Kontakt gehen würde. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Aus dem Polizeibericht

Stiche im Kopfbereich: Mann attackierte Frau in ihrer Wohnung

Das Opfer setzte sich mit einem Tritt in die Weichteile zur Wehr - 28.01. 12:27 Uhr


EMSKIRCHEN  - Plötzlich stach er auf sie ein: Ein Mann attackierte am Dienstagabend eine Frau in ihrer Wohnung. Er stach mehrmals auf sie ein und zielte dabei auf ihren Kopfbereich. Durch ihre vehemente Gegenwehr schlug sie ihn in die Flucht. [mehr...]

Autofahrer steigt aus und verletzt Kind in Bad Windsheim

Die Eltern des verletzten Kindes brachten den Vorfall zur Anzeige - 18.01. 10:08 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Zwei Schüler waren am Freitag in Bad Windsheim unterwegs, als sie die Straße vor einem Auto überquerten, erzürnte das den Fahrer. Er soll daraufhin ein Kind verletzt haben. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

22-Jähriger verletzt: Wolfshund greift Jogger an

Halter hatte trotz Leine das Tier nicht unter Kontrolle - 17.01. 10:36 Uhr


MARKT ERLBACH  - Die Polizei ermittelt gegen einen 17-Jährigen, der am Donnerstag gegen 18.50 Uhr auf einem Feldweg an der Ziegelgasse mit seinem Wolfshund Gassi ging. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen