19°

Dienstag, 11.08.2020

|

Aschaffenburg: 22-Jähriger verletzt 19-Jährigen mit Messer

Zwei der Beteiligten wurden in eine Klinik eingeliefert - 03.07.2020 14:41 Uhr

Dem derzeitigen Kenntnisstand zufolge waren zunächst zwei Personen in einer Gaststätte in der Darmstädter Straße in Streit geraten. Daraufhin solidarisierten sich weitere Beteiligte mit den unterschiedlichen Parteien, so die Polizei Unterfranken. In der Folge kam es gegen 1.15 Uhr zu der tätlichen Auseinandersetzung auf dem Volksfestplatz. Dabei soll der 22-Jährige einem 19-Jährigen mit dem Messer in den Bauch gestochen haben. Ein Gleichaltriger wurde leicht verletzt von Polizeibeamten aus dem Main an Land gebracht.

Die Polizei nahm fünf Beteiligte fest. Im Zuge der Ermittlungen hat sich der dringende Tatverdacht gegen einen 22-jährigen Aschaffenburger erhärtet. Er soll für die Stichverletzung beim drei Jahre Jüngeren verantwortlich sein.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.



vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region