Dienstag, 12.11.2019

|

Von Traktor überrollt: Landwirt in Aurach in Lebensgefahr

Von Gefährt gestürzt - Rettungshubschrauber war im Einsatz - 12.09.2019 12:16 Uhr

Nachdem der 84-Jährige an einem Waldrand im Ortsteil Vehlberg Holzstücke gespalten hatte, wollte er auf seinen Traktor steigen, den er für die Arbeiten benötigte. Aus noch ungeklärter Ursache rollte das Gefährt jedoch plötzlich auf der leicht abschüssigen Wiese los, der Mann stürzte zu Boden und wurde dann vom Hinterreifen seines Traktors überrollt.

Laut Polizeiangaben erlitt er lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Nach ersten Ermittlungen, war die Feststellbremse des Traktors wohl nicht richtig angezogen, sodass die Maschine von selbst zu rollen begann.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Aurachtal, Feuchtwangen, Ansbach