Donnerstag, 24.10.2019

|

Quad überschlägt sich bei Aurach: Fahrer schwer verletzt

Unfall ereignete sich am späten Sonntagabend - 15.07.2019 09:52 Uhr

Die Polizei Feuchtwangen geht davon aus, dass der junge Mann zu schnell unterwegs war und deshalb die Kontrolle über sein Quad verlor. Sonntagabend gegen 23.05 fuhr der 22-Jährige von Aurach Richtung Stadel. In einer Linkskurve verlor er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab.

Im Straßengraben überschlug sich der junge Mann, 50 Meter weiter blieb das Quad dann liegen. Währenddessen schleuderte es den 22-Jährigen von seinem Fahrzeug. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, meldet die Polizei. Am rundum beschädigten Quad entstand ein Schaden von rund 9000 Euro.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

ikö

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Aurach, Stadel