14°

Montag, 21.10.2019

|

Mann droht Reiterin, sie mit Mistgabel abzustechen

Polizei sucht Zeugen des Vorfalls - Ermittlungen laufen - 20.09.2019 13:12 Uhr

Der ungewöhnliche Vorfall ereignete am Mittwochnachmittag in der Nähe von Claffheim. Die Reiterin war gegen 16 Uhr mit ihrem Pferd auf einem Feld Nähe Hohe Fichte unterwegs und begegnete dort einem Unbekannten. Der Mann hatte eine Schubkarre und eine Mistgabel bei sich. Mit Letzterer drohte er scheinbar aus dem Nichts, die Frau abzustechen. Dieses Vorhaben setzte er jedoch nicht in die Tat um.

Am darauffolgenden Tag meldete die Geschädigte den Vorfall bei der Polizeiinspektion Ansbach, um Anzeige zu erstatten. Eine darauffolgende Nachbarschaftsbefragung führte schnell zum Tatverdächtigen, der sich als 63-Jähriger herausstellte, der in der Nähe des Tatorts wohnt. Der Mann gab die Begegnung zu, stritt jedoch ab, diese bedroht zu haben.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenahng eine männliche Person Mitte 40, die den 63-Jährigen begleitet haben soll. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ansbach unter der Nummer 0981/9094-121 entgegen.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

amh E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Claffheim