13°

Dienstag, 18.06.2019

|

A3 bei Altdorf: Kran musste nach Unfall Lkw-Anhänger bergen

Auflieger löste sich von Pannen-Lastwagen - Lange Staus am Vormittag - 08.05.2019 13:50 Uhr

Ein Pannen-Lkw verlor am Mittwochvormittag seinen Anhänger am Autobahnkreuz Altdorf. © NEWS5 / Oßwald, NEWS5


Am Montagvormittag war ein Pannen-Lkw auf der A3 in Richtung Würzburg unterwegs, als sich dessen Auflieger in der Nähe des Autobahnkreuzes Altdorf vom Zugfahrzeug löste und in die Leitplanke rutschte. Verletzte gab es durch diesen Vorfall keine, allerdings wurde zur Bergung des Anhängers ein Kran benötigt. Bis zu dessen Ankunft musste die komplette Überleitung auf die A6 gesperrt werden, was zu erheblichen Verzögerungen führte.

Die Autobahnmeisterei als auch ein Kran waren vor Ort, die Bergungsarbeiten dauerten bis etwa 13.15 Uhr an.

Bilderstrecke zum Thema

Auflieger löst sich von Lkw: Stau am Autobahnkreuz Altdorf

Ein Lkw-Unfall am Autobahnkreuz Altdorf sorgte am Mittwochvormittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Auflieger eines Pannen-Lkw löste sich auf der A3 und rutschte in die Leitplanke. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand, allerdings musste für die aufwändige Bergung die komplette Überleitung auf die A6 gesperrt werden.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Altdorf