Dienstag, 19.11.2019

|

zum Thema

Odenwald: 15-jähriger Motorrad-Fahrschüler bei Unfall getötet

Ein Fahrschulauto hatte den Jungen begleitet - 20.10.2019 11:43 Uhr

Nach Angaben der Polizei war das Auto am Samstagvormittag auf der nassen Straße in einer Kurve ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn gerutscht. Beim Zusammenstoß wurde der 15-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Er war mit einem sogenannten Leichtkraftrad unterwegs, einem kleinen Motorrad, das auch Jugendliche fahren dürfen. Begleitet wurde er laut Polizei von einem Fahrschulauto, das hinter ihm fuhr.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama