14°

Mittwoch, 23.10.2019

|

zum Thema

Flughafen Memmingen macht zwei Wochen komplett dicht

Grund für die Schließung ist die Verbreiterung der Start- und Landebahn - 17.09.2019 07:01 Uhr

Fluggesellschaft Ryanair hat für diese zwei Wochen alle Verbindungen gestrichen. Wizz Air und einige Charterflieger werden andere Flughäfen nutzen. Wer für diesen Zeitraum einen Flug gebucht hat, sollte die Hinweise auf dem Ticket überprüfen und bei Fragen die jeweilige Fluggesellschaft kontaktieren. Auch das Busunternehmen Flixbus, der öffentliche Personennahverkehr vom Bahnhof Memmingen zum Terminal sowie der Allgäu Airport Express fahren in den beiden Wochen nicht, wie der schwäbische Flughafen mitteilte.

Bilderstrecke zum Thema

Von Nürnberg in die Welt: Direktziele vom Dürer-Airport

Ins Van-Gogh-Museum in Amsterdam oder lieber am Strand liegen auf Fuerteventura? Nach Paris zum Sightseeing oder Mode shoppen in Mailand? Wir haben die Länder für Sie aufgelistet, in die man von Nürnberg aus direkt fliegen kann. Schönen Urlaub!


Grund für die Schließung ist die Verbreiterung der Start- und Landebahn um 15 Meter. Denn die derzeitige Breite entspricht nicht den internationalen Standards. Seit März laufen die Bauarbeiten. Zudem sollen die Gepäckhalle erweitert und ein Regenrückhaltebecken gebaut werden. 165.000 Quadratmeter Fläche werden neu asphaltiert - das entspricht etwa 23 Fußballfeldern. Die Gesamtkosten werden laut einem Flughafensprecher auf rund 20 Millionen Euro geschätzt. Einen Großteil übernimmt der Freistaat Bayern. Die Bauarbeiten sollen im Jahr 2021 abgeschlossen werden.

Bilderstrecke zum Thema

Concorde und Co.: Diese Flugzeuge besuchten Nürnberg

Tonnenschwere Fracht, viel Platz für Passagiere oder Überschallgeschwindigkeit: Auf dem Nürnberger Flughafen schauten seit seiner Einweihung 1955 schon viele spektakuläre Flugzeuge vorbei. Wir haben eine Auswahl in unserer Bildergalerie zusammengestellt.


dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama