13°

Freitag, 18.10.2019

|

Alle Informationen aus Weißenburg

Die HSG Weißenburg feierte ihre Doppelkönigin vor 3 Stunden

Barbara Waltenberger erhielt bei der Proklamation die Luftgewehr- und die Scharfschützenkette


WEISSENBURG - Mit einem Fackelzug und anschließender Proklamation im Gasthof Goldener Adler hat die Hauptschützengesellschaft (HSG) Weißenburg ihre neuen Schützenkönige sowie viele weitere Preisgewinner gefeiert. Barbara Waltenberger wurde dabei Doppelkönigin. Zudem wurde die nagelneue Kette für den besten Bogenschützen erstmals vergeben. [mehr...]

Das Wunderland in Weißenburg vor 4 Stunden

Mit viel Liebe zum Detail hat die U21 der Weißenburger Bühne "Alice im Wunderland" umgesetzt


WEISSENBURG - Auf Daumengröße schrumpfen, und plötzlich wieder wachsen so hoch wie ein Haus. Blumen, die tanzen, und Spielkarten, die laufen. Eine verrückte Teeparty und ein noch viel verrückteres Krocketspiel. Alice im Wunderland ist eine Geschichte, die vor überraschenden Wendungen und schillernden Bildern nur so strotzt. Die U21 der Weißenburger Bühne hat den Kinderbuchklassiker als Theaterstück für Kinder umgeschrieben und mit der Lebenshilfe Altmühlfranken im Wildbadsaal aufgeführt. [mehr...]

Operation unter dem Gürtel 17.10.2019 11:57 Uhr

Damen-Duo von der Puderdose schlägt zurück


WEISSENBURG - Die Puderdose ist wieder in der Stadt – das weibliche Damenduo, das ungeniert auch unterhalb der Gürtellinie operiert. Sozusagen im eher urologischen Bereich des Kabaretts. Claudia Schuma und Irene Weber nehmen jedenfalls kein Blatt vor den Mund und sind eine Art weibliche Fortsetzung des Altherrenwitzes in jung und Frau. [mehr...]

Choooleeerisch!!!!! 17.10.2019 11:50 Uhr

Gernot Hassknecht und „Jetzt wird‘s persönlich“


WEISSENBURG - „Jetzt wird’s persönlich!“, der Untertitel des neuen Programms von Gernot Hassknecht, muss als Drohung verstanden werden. Wenn es nun persönlich wird, was zur Hölle waren dann all die Beschimpfungen, Brüllattacken und Tobsuchtsanfälle zuvor, für die der 163 Zentimeter große Anzugträger seit der heute-show berühmt ist? Hat Hassknecht da etwa Rücksicht genommen, weil man sich noch nicht so gut kannte? [mehr...]

Weißenburg gibt Zuschüsse zu Zisternen 17.10.2019 11:28 Uhr

Den Einbau von Regenwasserspeichern wird ab nächstem Jahr gefördert


WEISSENBURG - Der Einbau von Regenwasserzisternen bei Hausneu- und -umbauten wird ab dem kommenden Jahr von der Stadt Weißenburg gefördert. Dies hat der Hauptausschuss des Stadtrats in einer Senatsentscheidung auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen festgelegt. [mehr...]

Großes Interesse an Online-Portal für Altmühlfranken 16.10.2019 16:18 Uhr

Online bestellen, lokal kaufen:Gemeinsames Online-Portal für Altmühlfranken hat viele Fürsprecher


WEISSENBURG - Zur ersten öffentlichen Info-Veranstaltung am Kunststoffcampus in Weißenburg kamen rund 120 Zuhörer und Gewerbetreibende. [mehr...]

Kunst kennt keine Grenzen 16.10.2019 14:44 Uhr

Weißenburger Mittwochsmaler stellen aus


WEISSENBURG - Auf ihrem Foto präsentiert sich die artemi, die Mittwochmalgruppe der Malschule Mandl, farbenfroh, kraftvoll, dynamisch und kreativ. Kunst kennt keine Grenzen. Einmal hinsichtlich des Alters der Kursteilnehmer, einmal hinsichtlich des Geschlechts. [mehr...]

Ein fast vergessenes Genie wird 125 16.10.2019 14:36 Uhr

Der Prager Komponist Erwin Schulhoff starb auf der Wülzburg, nun erinnert man sich


WEISSENBURG - Weißenburg hat eine besondere Beziehung zu dem ebenso schillernden wie vergessenen Komponisten Erwin Schulhoff. Unglücklicherweise besteht die Verbindung darin, dass man in Weißenburg für seinen Tod gesorgt hat. Der Prager starb 1942 im Gefangenenlager auf der Wülzburg an einer Lungenentzündung. Um das Erbe des Mannes aber in Ehren zu halten, legt man nun zum 125-jährigen Geburtstag des Komponisten und Musikers mit einem Kammer- und Klaviermusikabend von Schulhoff nach. Zuletzt bekam man bei der Erinnerung an Schulhoff übrigens prominente Unterstützung. [mehr...]

Pestkräuter aus Weißenburg 16.10.2019 14:04 Uhr

Zwei ganz besondere Exponate bereichern die Landesausstellung in Regensburg


WEISSENBURG - Die Weißenburger Einhorn-Apotheke hat für die neu eröffnete Bayerische Landesausstellung in Regensburg zwei ungewöhnliche Riechstationen entworfen. [mehr...]

Die fränkischen Fjorde 16.10.2019 11:00 Uhr

Der norwegische Bestsellerautor Fosnes Hansen liest am Sonntag in Weißenburg


WEISSENBURG - So viele internationale Besteller-Autoren gibt es nicht in Norwegen, einer davon aber kommt an diesem Sonntag, 20. Oktober, nach Weißenburg. Fosnes Hansen liest um 11 Uhr in der Buchhandlung Meyer. Und zwar im Rahmen des norwegisch-deutschen Kooperationsprojekts "An fränkischen Fjorden". [mehr...]