16°

Dienstag, 14.07.2020

|

Alle Informationen aus Treuchtlingen

Nach Biberfraß: Wird der Karlsgraben zum Kahlgraben? 17.01.2020 05:57 Uhr

Tiere haben bereits mehrere Bäume angenagt - Beratung mit Unterer Naturschutzbehörde


GRABEN - An den Hängen des Karlsgraben futtert sich der Biber durch den Winter – mit Problemen für den Baumbestand. Der zuständige Förster will nun mit der Unteren Naturschutzbehörde über die Zukunft des kleinen Waldes sprechen. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Treuchtlinger Bahnhofs-Parkhaus wäre bezahlbar 16.01.2020 06:04 Uhr

Freistaat und VGN würden den Bau voraussichtlich fördern


TREUCHTLINGEN - Ein Parkhaus oder -deck am Treuchtlinger Bahnhof, das wär’s, meinen Pendler und Befürworter klimafreundlicher Mobilität. Es käme die Stadt aber teuer und würde mehr Verkehr aus dem Umland anziehen, befürchten andere. In Sachen Kosten scheint es nun aber gute Nachrichten zu geben – und von Seiten der örtlichen SPD klare Ansagen zur Verantwortung der Stadt mit dem größten Bahnhof in der Region. [mehr...]

Prioritäten in Treuchtlingen? Parkhaus und Gesundheit 16.01.2020 06:04 Uhr

Mit einem Bekenntnis zum Bahnhof und der Absage an Sparzwang und Bad-Titel bezieht die SPD Position


TREUCHTLINGEN - Es ist Wahlkampf, doch die Treuchtlinger Parteien und Wählergruppen sind bisher noch recht zahm und inhaltlich näher beieinander, als es manch rhetorische Spitze glauben lässt. Nach der Vorstellung der programmatischen Eckpunkte hat sich nun als erstes die SPD zu Wort gemeldet, um im Gespräch mit unserer Zeitung klarzustellen, wo sie mit dem politischen Gegner ganz und gar nicht einer Meinung ist. Bei vier Themen ist das nach Ansicht der Sozialdemokraten insbesondere der Fall: Verkehr, Bad-Titel, Finanzen und Entscheidungsfindung im Stadtrat. [mehr...]