Mittwoch, 20.11.2019

|

Alle Informationen aus Treuchtlingen

VfL ohne Claudio Huhn gegen Regnitztal 16.11.2019 07:08 Uhr

Nach seiner schweren Ellbogen-Verletzung fällt der Leistungsträger bei den Treuchtlingern lange aus


TREUCHTLINGEN - "Wie gehts Claudio?" Das war bei den VfL-Baskets und in ihrem Umfeld sicherlich die meistgestellte Frage der vergangenen Tage. "Den Umständen entsprechend", lautet die Antwort von Treuchtlingens Trainer Stephan Harlander nach der schweren Ellbogen-Verletzung seines Leistungsträgers beim jüngsten Regionalliga-Spiel beim FC Bayern München III. [mehr...]

XXL-Tunnel in Franken: B2 geht bei Dietfurt unter die Erde 16.11.2019 06:04 Uhr

Treuchtlingens Stadtrat hat grünes Licht für den "Dattelbergtunnel" gegeben


DIETFURT - Es ist ein Mammutprojekt, das die Weißenburger Westtangente, den Ausbau der "Hörnleinkreuzung" und so ziemlich jedes andere Straßenbauprojekt der vergangenen Jahrzehnte im Landkreis klein und bescheiden wirken lässt: Wie Treuchtlingens Stadtrat am Donnerstag in mehr als vierstündiger Sitzung beschlossen hat, soll Dietfurt seinen B2-Tunnel bekommen. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Sekt und Sauna: Bauarbeiten in der Altmühltherme im Endspurt 15.11.2019 12:38 Uhr

Bauarbeiten auf Zielgeraden - Konzepte sollen alte Gäste halten und neue locken


TREUCHTLINGEN - An die 60 Bauarbeiter sind gerade eifrig am Werkeln in und ums Thermalbad der Treuchtlinger Altmühltherme. Noch in diesem Jahr soll die Sanierung abgeschlossen werden, der Badebetrieb kann dann voraussichtlich im ersten Quartal 2020 wieder starten. [mehr...]

Lachen üben in Treuchtlingen 15.11.2019 10:21 Uhr

Christoph Maul kommt mit Kabarettprogramm


TREUCHTLINGEN - In puncto Kabarett geht es in Treuchtlingen eher ruhig zu. Das Alte Forsthaus hat sich der Neuen Volksmusik verschrieben, und in der Treuchtlinger Stadthalle finden aus relativ unerfindlichen Gründen keine größeren Comedy- und Kabarettveranstaltungen statt. [mehr...]

Altmühltherme: Endspurt in Thermalbad und Sauna 15.11.2019 06:04 Uhr



Bis zum Jahresende sollen die Bauarbeiten in der Treuchtlinger Altmühltherme abgeschlossen sein. Im Laufe des ersten Quartals 2020 sollen die Gäste dann wieder in der Therme baden und in der Sauna schwitzen können. [mehr...]

Stadtwerke: Strom wird teurer, Gas und Wasser nicht 14.11.2019 05:58 Uhr

Monatlicher Grundpreis bleibt gleich, die Kilowattstunde kostet mehr


TREUCHTLINGEN - Die Treuchtlinger Stadtwerke erhöhen zum Jahreswechsel einige ihrer Preise. Die Steigerung fällt aber moderat aus. [mehr...]

Rückkehr: Treuchtlinger Realschule hat neuen Chef 13.11.2019 12:18 Uhr

Der frühere Schüler Stefan Burzler ist als Realschulleiter zurück an der Senefelder-Schule


TREUCHTLINGEN - Hauptschule und Gymnasium der Senefelder-Schule hat Stefan Burzler schon länger hinter sich. Nun kehrt er als Leiter der Realschule zurück nach Treuchtlingen und macht so sein Wirken an der Gesamtschule komplett. Der 41-jährige gebürtige Weißenburger wurde am Montag in das Amt eingeführt, das er schon seit 1. August dieses Jahres inne hat. [mehr...]

VfL-Youngster hielten gegen Cham lange mit 13.11.2019 07:07 Uhr

Treuchtlinger Zweite verlor in der Bayernliga Mitte am Ende aber dennoch mit 65:74


TREUCHTLINGEN - Die zweite Basketball-Herrenmannschaft des VfL Treuchtlingen hat ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen müssen. Die junge Truppe von Trainer Marius Lang unterlag im Heimspiel gegen den ASV Cham mit 65:74. [mehr...]

Der Treuchtlinger Schuhstreit hat ein Ende 13.11.2019 06:00 Uhr

Weißenburg und Treuchtlingen einigen sich überraschend auf einen Kompromiss in Sachen Schuh-Herrmann


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN - Die Nachbarstädte Weißenburg und Treuchtlingen haben sich überraschend auf einen Kompromiss im Streit um das Schuhgeschäft und den geplanten Outdoorladen an der Treuchtlinger Heusteige geeinigt. Ein Gutachten soll nun entscheiden, ob der neue Laden kommt oder nicht. Die Einigung schafft ein gerade im Kommunalwahlkampf recht unangenehmes Thema aus der Welt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

NSU-Opfer Mehmet O.: Warten auf eine Entschuldigung 12.11.2019 15:37 Uhr

Der ehemalige Nürnberger Kneipenbesitzer berichtete in Treuchtlingen vom Bombenanschlag auf ihn


TREUCHTLINGEN - Mehmet O. war das erste Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU). Zusammen mit der Rechtsextremismus-Expertin Birgit Mair sprach er am Jahrestag der Reichspogromnacht in Treuchtlingen über rechte Gewalt, Vorurteile, untätige Behörden und den aktuellen Rechtsruck in großen Teilen der Gesellschaft. [mehr...]