11°

Mittwoch, 22.05.2019

|

Alle Informationen aus Langenaltheim

Apollofalter und Uhu in Altmühlfranken profitieren 19.05.2019 17:11 Uhr

Aufgelassene Steinbrüche und Plattenkalkhalden dienen seltenen Tierarten als idealer Lebensraum


SOLNHOFEN - Die Umweltpakte im südlichen Landkreis tragen Früchte. Apollofalter und Uhu finden neuen Lebensraum in aufgelassenen Jurakalksteinbrüchen und Plattenkalkhalden. Im Umweltausschuss des Kreistags berichtete Gebietsbetreuer Adi Geyer nun über den Stand der Dinge und zeigte sich mit der Entwicklung der vergangenen zehn Jahre sehr zufrieden. [mehr...]

Die Schmarotzer-Pflanze erobert Altmühlfranken 30.04.2019 15:46 Uhr

Die Mistel macht sich auf immer mehr Streuobstwiesen in der Region breit


WEISSENBURG - Misteln haben ein gutes Image. In den USA und in England küsst man sich unter ihren aufgehängten Zweigen. In den Asterix-Heften schneidet Druide Miraculix ihre Früchte und Zweige in den Zaubertrank, der die Gallier über die Römer triumphieren lässt. Wolfgang Subal allerdings, Pomologe aus Heidenheim, kann die Mistel nicht leiden. [mehr...]

Riesenerfolg für Langenaltheimer Tischtennis-Damen 06.04.2019 06:00 Uhr

Sieger beim Final-Four-Turnier um den Bayern-Pokal – Auf zur "Deutschen"


LANGENALTHEIM - Die Tischtennis-Damenmannschaft des TV Lan­genaltheim hat das Final-Four-Turnier gewonnen, ist damit bayerischer Pokalsieger der Bezirksklassen-Teams und darf nun Ende Mai/Anfang Juni in Gaimersheim um die Deutsche Meisterschaft spielen. Ein Riesenerfolg für die Abteilung sowie den gesamten Verein. Verantwortlich zeichneten dafür die Spielerinnen Kristian Stadelbauer, Martina Straßner, Sylvia Zolnhofer und Elena Beyerlein. [mehr...]

Freie Wähler in Altmühlfranken sind gelassen 03.04.2019 08:57 Uhr

Wolfgang Hauber führt weiterhin den Kreisverband


LANGENALTHEIM - Die Freien Wähler im Landkreis sind erstaunlich entspannt. Während sich in den Parteien im Landkreis mehr und mehr Nervosität wegen der Kommunalwahl in weniger als einem Jahr breit macht, ist man im FW-Kreisverband noch sehr gelassen. Das Thema kam bei der Kreisversammlung nur beim Punkt „Sonstiges“ zur Sprache. Ebenso wie die bereits Ende Mai anstehende Europawahl. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Altmühlfranken: Soldatenbund kritisiert Ausstattung 26.03.2019 06:02 Uhr

Ausrüstung der Bundeswehr sei nicht mehr so gut wir früher - Wettelsheimer die besten Kriegsgräber-Sammler


REHLINGEN - Die Bundeswehr ist derzeit des Öfteren in den Schlagzeilen. Vor allem Mängel an Ausrüstung und Gerät sind ein leidiges Thema – auch bei der Kreisversammlung des Bayerischen Soldatenbunds (BSB) für Mittelfranken-Süd in Rehlingen. Neben Kritik gab es dort allerdings auch etliche Ehrungen. [mehr...]

Polizei: Immer noch zu viele Unfälle in Treuchtlingen 05.03.2019 06:04 Uhr

Statistik weist zweithöchsten Wert in zehn Jahren aus - Mehr Schwerverletzte und Alkoholunfälle


TREUCHTLINGEN - In Bayern sterben jedes Jahr fast zehnmal so viele Menschen bei Verkehrsunfällen wie durch Mord und Totschlag. Unter dem Strich ist jeder dritte Einwohner des Freistaats einmal im Leben an einem Unfall mit Personenschaden beteiligt. „Rasen, Drängeln, Alkohol und Drogen töten Menschen“, betont auch die Treuchtlinger Polizei in ihrer aktuellen Statistik. [mehr...]

„So unbekannt wie ein Urwalddorf” 20.02.2019 08:32 Uhr

Langenaltheims Pfarrer Arnim Dörfer wurde verabschiedet


LANGENALTHEIM - Ungewöhnliches Bild in der Langenaltheimer Willibalds-Kirche: Für alle Gottesdienstbesucher gab es Sonnenbrillen. Und die hatten einen besonderen Hintergrund: Pfarrer Arnim Doerfer, der feierlich verabschiedet wurde, wechselt zur „Mission EineWelt“ und wird dort den Pazifikraum betreuen. [mehr...]

Hirschberggruppe: Geldsorgen und Comeback für Brunnen in Möhren 08.02.2019 06:04 Uhr

Zweckverband muss alte Anlage wieder in Betrieb nehmen – Investitionen kaum noch zu stemmen


MÖHREN/REHLINGEN - Laut Gerd Wendler war es „der größte Fehler aller Zeiten“: Ziemlich genau 20 Jahre ist es her, dass der Wasserzweckverband Hirschberggruppe, dessen Geschäftsführer der Haager ist, seinen Brunnen in Möhren aufgegeben und sein Netz an die Wasserversorgung Fränkischer Wirtschaftsraum (WFW) angeschlossen hat. Den Brunnen gibt es zwar noch, aber nur für den Notfall. Der tritt nun jedoch ein: Übernächs­te Woche stellt die WFW der Hirschberggruppe für acht Tage das Trinkwasser ab. Um seine wirtschaftliche Existenz kämpft der kleine Zweckverband indes schon seit längerem, stößt aber bei Politik und Verwaltung auf taube Ohren. [mehr...]

Winteridyll in Treuchtlingen, Bubenheim, Wettelsheim, Graben, Möhren und Langenaltheim 05.02.2019 06:04 Uhr



Der Winter ist zurück - und mit was für einer Pracht! Dicke Schneepolster liegen auf Dächern und Bäumen entlang unserer eisigen Fototour durch Bubenheim, Wettelsheim und Graben. Unsere Leser haben außerdem von der Burgruine aufs weiß gezuckerte Treuchtlingen geschaut und ihre Hunde beim Tollen im Schnee fotografiert. [mehr...]

Treuchtlingen: Zwei Glatteisunfälle am Sonntag 04.02.2019 10:48 Uhr

Autofahrer blieben unverletzt - Hoher Sachschaden - Mit Sommerreifen unterwegs


TREUCHTLINGEN - Auch am Sonntag (3. Februar) haben sich im Gebiet der Polizeiinspektion Treuchtlingen wieder einige Unfälle auf Glatteis ereignet. [mehr...]