-0°

Montag, 27.01.2020

|

Alle Informationen aus Heidenheim

Offizieller Spatenstich in Hechlingen am See 26.12.2019 07:12 Uhr

Südlich des Hahnenkammsees entsteht die künftige Zentralkläranlage


HECHLINGEN AM SEE - Mit dem Spatenstich an der künftigen Zentralkläranlage hat Heidenheims Bürgermeisterin Susanne Feller das Acht-Millionen-Euro-Projekts offiziell eröffnet. Im Beisein einiger Ämtervertreter, Gemeinderäte, Vertreter der beteiligten Firmen und Besuchern, die bei widrigem Wetter den Weg zum Standort südlich des Hahnenkammsees nicht gescheut hatten, wurde die Zeremonie vollzogen. [mehr...]

Ukrainische Familie aus Heidenheim abgeschoben 25.12.2019 07:11 Uhr

Schwerer Schlag vor Weihnachten: Trotz aller Bemühungen mussten Pavlo und Svetlana Pomyshaieva gehen


HEIDENHEIM - Seit Tagen hängt Christine Hörlbacher am Telefon, schreibt Mails und Textnachrichten und tauscht sich mit Margit Kleemann und Brigitta Reichert aus. Die drei Frauen verbindet die Sorge um die Familie Pomyshaieva aus der Ukraine, die vor wenigen Tagen abgeschoben worden ist. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

"Sternstunden"-Abend im Münster 03.12.2019 17:20 Uhr

Unterhaltsame und besinnliche Verantaltung in Heidenheim


HEIDENHEIM. - Unter dem Motto "Freu dich, Erd’ und Sternenzelt" kommt die Sternstundenaktion zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk am Samstag, 7. Dezember, ins Heidenheimer Münster. [mehr...]

Heidenheim: Rainer Rebelein möchte ganz nach vorn 22.11.2019 17:01 Uhr

Überörtliche Wählergruppe "Die Zukunft" nominiert ihre Kandidaten


HEIDENHEIM - In der gut besuchten Alten Turnhalle fand die Nominierungsversammlung der überörtlichen Wählergruppe "Die Zukunft" statt, die von Martin Kröppel geleitet wurde. Die parteilose Liste "Die Zukunft" für Heidenheim und seine Ortsteile steht – so ihre Pressemitteilung – für einen respektvollen Umgang, sachliche und objektive Diskussion, Zusammenwachsen der Ortsteile, Eingrenzung der Verschuldung, Jugendförderung, Schaffung von Bauland und Förderung des Tourismus. [mehr...]

Susanne Feller will in Heidenheim weitermachen 22.11.2019 17:01 Uhr

Die Bürgermeisterin der Gemeinde Heidenheim zog auf der Nominierungsversammlung ausführlich Bilanz.


HEIDENHEIM - Susanne Feller will auch in den nächsten sechs Jahren, von 2020 bis 2026, als Bürgermeisterin von Heidenheim amtieren. Auf der Nominierungsversammlung von CSU-PWG Heidenheimer Liste wurde sie einstimmig zur Kandidatin bestimmt. [mehr...]

Drei Meister beim Mathe-Wettbewerb 21.11.2019 17:32 Uhr

Jonas Hindel, Celine Remel und David Rudi vertreten den Landkreis nun beim Bezirksenscheid.


HEIDENHEIM - 30 Schüler aus 15 Grundschulen in Altmühlfranken haben sich für den Mathewettbewerb auf Kreisebene qualifiziert und traten an der Hahnenkammschule in Heidenheim gegeneinander an. Jede Grundschule durfte zwei Viertklässler entsenden. Am Ende qualifizierten sich Jonas Hindel, Celine Remel und David Rudi für den Bezirksentscheid. [mehr...]

Hohentrüdingen: "Ente" als Blickfang 06.11.2019 06:22 Uhr

Simone Hausmann gestaltete eine ungewöhnliche Gartendekoration


HOHENTRÜDINGEN - Wenn man am Haus von Simone Hausmann vorbeigeht, bleibt der Blick unweigerlich an der ungewöhnlichen Gartendekoration hängen: Eine rote "Ente" blitzt aus einem Weidenbusch hervor. Nein, kein Federvieh, sondern ein Citroen 2 CV, das weltbekannte Fahrzeugmodell, ist der Hingucker, den die Hohentrüdingerin selbst gestaltet hat. [mehr...]

Projekt "Bodenständig": Kampf gegen Nährstoffracht 23.08.2019 11:31 Uhr

Hahnenkammsee soll durch verschiedene Maßnahmen vor Überdüngung geschützt werden.


HEIDENHEIM - Beim Projekt "boden:ständig", das den Hahnenkammsee vor einer Überdüngung und Verlandung schützen soll, arbeiten Behörden und Landwirte eng zusammen. [mehr...]

Patenbitte der Feuerwehr Degersheim/Rohrach 19.08.2019 06:05 Uhr

Rothelme wurden mit Blick auf 120-jähriges Bestehen in Hechlingen vorstellig.


DEGERSHEIM - Die Freiwillige Feuerwehr Degersheim/Rohrach feiert im kommenden Jahr ihr 120-jähriges Bestehen. Wie es der Brauch will, benötigt man dazu einen Patenverein. Bei den Hechlinger Kameraden wurden die Degersheimer fündig, ihre Patenbitte wurde mit einem kleinen Festakt besiegelt. [mehr...]

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat ein Herz für Museen 16.08.2019 06:10 Uhr

Weißenburg, Solnhofen und das Kloster Heidenheim bekommen jährliche Zuschüsse für den Betrieb.


WEISSENBURG/SOLNHOFEN - Das Römermuseum, das Museum Solnhofen und das Kloster Heidenheim bekommen einen Betriebskostenzuschuss vom Landkreis. Alle drei Einrichtungen werden von der Kreisverwaltung als sogenannte regionale Schwerpunktmuseen eingestuft, die überregionale Ausstrahlung haben. [mehr...]