Montag, 22.04.2019

|

Alle Informationen aus Haundorf

Was Christa Naaß (SPD) zum Internationalen Frauentag meint 08.03.2019 06:09 Uhr

Ein Gespräch über Gleichstellung, "Rabenmütter" und abfällige Bemerkungen von Kollegen


Seit mehr als 30 Jahren macht Christa Naaß aus Obererlbach Politik für Frauen: Sie war die erste Frau im Haundorfer Gemeinderat, engagiert sich im Kreistag, vertrat die SPD im Bayerischen Landtag (1994 bis 2013) und ist heute als Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten aktiv. Geprägt durch ihr sozialdemokratisches Elternhaus war für die gebürtige Gunzenhäuserin, Jahrgang 1955, schon früh klar, dass man nur dann etwas ändern kann, wenn man sich einmischt. Wir haben anlässlich des heutigen Internationalen Frauentages mit ihr darüber gesprochen, was es heißt, als SPD-Frau in die doch vielfach von Männern dominierte Welt der Politik vorzudringen, über das bisher Erreichte und ihre Wünsche für die Zukunft. [mehr...]

Attacke im Wald: Freilaufende Hunde beißen Mann 05.03.2019 10:36 Uhr

Tiere reagierten nicht auf Zurufe ihres Halters


HAUNDORF - Am Sonntagnachmittag ist der Hund eines Mannes im mittelfränkischen Haundorf (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) von zwei freilaufenden Hunden attackiert worden. Als der Halter einschritt, gingen die Tiere auch auf ihn los und bissen zu.  [mehr...]

Oliver Naaß stellt seine Bestleistung ein 28.01.2019 18:15 Uhr

18-jähriger vom TV Gunzenhausen wird mit 4,80 Meter Bayerischer Hallenmeister


GUNZENHAUSEN/FÜRTH - Eine Woche nach dem souveränen Titelgewinn bei den Nordbayerischen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten ließ Stabhochspringer Oliver Naaß nun auch einen Sieg bei den ebenfalls in der LAC-Halle ausgetragenen "Bayerischen" folgen. [mehr...]

Oliver Naaß nimmt Anlauf auf den Glaspalast 17.01.2019 18:09 Uhr

Leichtathletik: Stabhochspringer Nordbayerischer Meister — Amelie-Sophie Lederer holt Titel über 60 Meter


GUNZENHAUSEN/FÜRTH - Das Leichtathletik-Jahr 2019 hat für Amelie-Sophie Lederer und Oliver Naaß erfolgreich begonnen. Die Sprinterin aus Ornbau und der Stabhochspringer aus Haundorf sicherten sich die Titel bei den Nordbayerischen Hallen-Meisterschaften. [mehr...]

Von Haundorf nach Österreich getuckert 31.12.2018 12:13 Uhr

Die Großglockner-Hochalpenstraße gemeistert


HAUNDORF - Drei Mitglieder des Stammtischs "Fränkisches Seenland" nahmen in Österreich an einer Oldtimer-Traktoren-Weltmeisterschaft teil. Sie waren dafür lange unterwegs und meisterten schließlich auch noch die Großglockner-Hochalpenstraße. [mehr...]

In Haundorf hat sich 2018 einiges bewegt 30.12.2018 16:02 Uhr

Neue Bauplätze in Obererlbach und Brombach — Kläranlage wird saniert


HAUNDORF - Das Jahr 2018 war ein Jahr vieler wichtiger Entscheidungen für die Gesamtgemeinde Haundorf. Zudem sorgte das gesellschaftliche Engagement aller Ehrenamtlichen wieder für ein geselliges Jahr und eine funktionierende Gemeinschaft, wie Bürgermeister Karl Hertlein bei der traditionellen Feier zum Jahresabschluss feststellte. [mehr...]

"Herr Fitzner packt jetzt mit an" 21.12.2018 15:09 Uhr

Schüler begrüßten singend den neuen Konrektor der Schule Absberg-Haundorf


GRÄFENSTEINBERG - Die Grund- und Mittelschule Absberg-Haundorf hat im Rahmen ihrer Schulweihnachtsfeier ihren neuen Konrektor Alexander Fitzner in sein Amt eingeführt. Der Politikwissenschaftler bekleidet das Amt bereits seit 1. September. [mehr...]

In Obererlbach wachsen Bio-Bäume 17.12.2018 06:03 Uhr

Jürgen Meßthaler setzt in seinem Betrieb auf Handarbeit und verzichtet auf Pestizide


OBERERLBACH - Weihnachtsbäume, wohin das Auge reicht: Auf einem Hof in Obererlbach werden natürliche, biologische Tannenbäume gepflanzt. Ohne chemische Stoffe und mit Handpflanzung. [mehr...]

Einbruch in Kindergarten Haundorf 13.11.2018 10:42 Uhr

Dieb erbeutete die Einnahmen des Laternenumzugs


HAUNDORF - Erheblicher Sachschaden entstand bei einem Einbruch in den Kindergarten in Haundorf. [mehr...]

Ort zum Wohlfühlen für alle Generationen in Haundorf 06.11.2018 06:17 Uhr

Neue Begegnungsstätte stand im Mittelpunkt eines Aktionstags — Bürger können Gebäude mit eigenen Ideen beleben


HAUNDORF - Wie soll sie eigentlich heißen?: "Dorftreff", "Storchentreff" oder "Café HanS"? "HanS" steht für "Haundorfer altes neues Schulhaus" und könnte zusammen mit dem gängigen Beinamen Café der Titel für die Begegnungsstätte sein, die in der Gemeinde am Rand des Mönchswalds aus dem ehemaligen Schulgebäude entstanden ist. Wie das schmucke Haus am südlichen Ortseingang getauft werden soll, darüber konnten die Bürgerinnen und Bürger am Haundorfer "Tag der offenen Türen" am vergangenen Sonntag, an dem die neu geschaffene gemeindliche Einrichtung mit ihrem Storchennest auf dem Dach im Mittelpunkt des Geschehens stand, abstimmen. [mehr...]