14°

Samstag, 04.07.2020

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Gunzenhausen: Nisthilfe für die "Kirchen-Störche" vor 7 Stunden

Der Spendenaufruf in der Heimatzeitung war erfolgreich


GUNZENHAUSEN - Die evangelische Kirchengemeinde freut sich mit dem Storchenpaar auf der Gunzenhäuser Stadtkirche: Der Spendenaufruf im Altmühl-Boten hat so viele Leserinnen und Leser bewegt, dass das Geld für eine stabile Nisthilfe bereits in wenigen Tagen zusammengekommen ist. [mehr...]

Gunzenhausen: Hilfe für ALMA 03.07.2020 06:02 Uhr

Der Zonta Club Fränkisches Seenland überraschte das Diakonische Werk mit einer großzügigen Spende.


GUNZENHAUSEN - Durch vielfältige Aktionen und Projekte rückt Zonta die Belange von Frauen und Mädchen in den Fokus. Im Rahmen dieses sozialen Engagements überbrachte Brigitte Reinard, Präsidentin des regionalen Zonta Clubs Fränkisches Seenland, eine großzügige Spende über 4000 Euro an das Diakonische Werk Weißenburg-Gunzenhausen. [mehr...]

Gunzenhausen: Ein Dosenregal als Inspirationsquelle 02.07.2020 16:54 Uhr

Der Künstler Johannes Vetter gestaltet die erste Ausstellung im M11 nach dem Corona-Lockdown.


GUNZENHAUSEN - Mit dem Einmachglas zum Beispiel war es ja so: Seit mehreren Wochen schon beschäftigte sich Johannes Vetter mit Arkadien, jenem paradiesischem Fleckchen Erde, wo die Menschen dem Mythos zufolge harmonisch, ohne gesellschaftliche oder ökonomische Zwänge das perfekte Leben führen. [mehr...]

Gunzenhausen: Ortssprecher im Gespräch 02.07.2020 06:20 Uhr

Fragen an Gabriele Föttinger (Unterasbach) und David Stahlfänger (Nordstetten)


GUNZENHAUSEN - Gabriele Föttinger ist die dienstälteste Ortssprecherin Gunzenhausens, David Stahlfänger neu in diesem Amt. Wir haben mit beiden über ihr kommunalpolitisches Engagement gesprochen. [mehr...]

Gunzenhausen schönt die Job-Bilanz 01.07.2020 17:10 Uhr

Die Arbeitslosenquote in Altmühlfranken sinkt leicht, damit ist der Landkreis eine Ausnahme


GUNZENHAUSEN - Die Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Ansbach-Weißenburg steigt erneut an, jedoch nicht mehr so stark wie in den vorherigen beiden Monaten. So waren im Juni 8389 Menschen arbeitslos gemeldet, 58 (0,7 Prozent) mehr als im Mai. Die Arbeitslosenquote liegt bei 3,2 Prozent, der höchste Juni-Wert seit 2010. [mehr...]

So schön ist es in und um Gunzenhausen 01.07.2020 14:09 Uhr



Der Frühsommer in und um die Altmühlstadt hat so einige spannende Fotomotive zu bieten. Ob farbenprächtige Blumen, sommerliche Genüsse oder historische Ansichten - ein Gang durch die Stadt und die Umgebung lohnt sich immer, wie die Fotos unseres Lesers Erich Kraus beweisen. [mehr...]

Viel Arbeit für die Gunzenhäuser Einzelhändler 01.07.2020 06:05 Uhr

Die Senkung der Mehrwertsteuer tritt heute in Kraft


GUNZENHAUSEN - Sie soll helfen, die Kauflaune der Kunden und damit die Wirtschaft nach dem Corona-Lockdown wieder anzukurbeln: die Senkung der gesetzlichen Mehrwertsteuer, die heute in Kraft tritt. Für den Verbraucher bedeutet das in den meisten Fällen sinkende Preise, für die Händler dagegen einen großen Aufwand. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gunzenhausen: Unmut über Stadthallen-Umfeld 30.06.2020 17:20 Uhr

Abfall und Schmierereien auf dem Vorplatz und im öffentlichen WC sorgen für Verdruss


GUNZENHAUSEN - 19 Uhr an einem schönen Sommerabend im Foyer der Stadthalle: Die Mitglieder des Stadtrats gehen in den großen Saal, wo in Kürze ihre Sitzung beginnt. Draußen, auf dem großzügigen, ebenfalls völlig neuen Vorplatz in Richtung Altmühl, halten sich einige Jugendliche auf und erproben mit Fahrrädern ihre Fahrkünste. Die jungen Leute tun nichts Verbotenes, aber eigentlich hatte sich die Stadt die Nutzung des Vorplatzes ganz anders vorgestellt. [mehr...]

Streudorf: Ferienhaus nur noch bis Anfang 2021 29.06.2020 16:44 Uhr

Erneute Diskussion im Bauausschuss über die umstrittene Nutzung eines Gebäudes


GUNZENHAUSEN - Es bleibt dabei: Das Wohnhaus Nr. 109 in der Streudorfer Siedlung darf noch einige Monate als Ferienhaus genutzt werden. Anfang Januar 2021 muss dann endgültig Schluss damit sein. So setzte es der Bauausschuss des Gunzenhäuser Stadtrats fest und bekräftigte damit seine vorige Entscheidung. Die beiden Gegenstimmen kamen von Arno Dernerth (CSU) und Kerstin Zels (Grüne). [mehr...]

LBV: Finger weg von Jungvögeln 29.06.2020 06:20 Uhr

Scheinbar verlassene "Ästlinge" brauchen in der Regel keine menschliche Hilfe


GUNZENHAUSEN - Den Landesbund für Vogelschutz erreichen derzeit täglich zahlreiche Anfragen von besorgten Tierfreunden, wie sie scheinbar verlassenen jungen Vögeln helfen sollen. Der LBV rät hier erstmal: Finger weg! "Die unerfahrenen und im Fliegen noch etwas ungeübten Vogeljungen wirken zwar hilflos, sie aufzunehmen ist jedoch falsch verstandene Tierliebe", berichtet Sebastian Amler von der LBV-Kreisgruppe Weißenburg-Gunzenhausen. [mehr...]