Montag, 27.01.2020

|

Alle Informationen aus Bergen

Maroder Zustand: Schloss Syburg droht der Verfall 04.01.2020 15:06 Uhr



Einem der bedeutendsten Baudenkmäler des Landkreises droht der Verfall. Schloss Syburg, das zu den ältesten Adelssitzen in Franken zählt. Seit fast 1 000 Jahren werden von dort aus maßgeblich die Geschicke des Weißenburger Juras geprägt. Die Zeit für eine Rettung des verwahrlosten Gemäuers wird allerdings knapp. Nach der abgewendeten Zwangsversteigerung im Januar, dem Tod des alten Schlossbesitzers im Mai scheinen die Verkaufspläne der Erben ins Stocken geraten zu sein. Das Landesamt für Denkmalpflege hat mittlerweile intern Alarm geschlagen. Im Landratsamt al­lerdings bewegt man sich weiter in Trippelschritten. [mehr...]

Marodes Märchenschloss in Franken: Steht Rettung bevor? 04.01.2020 15:06 Uhr

Mithilfe des Landratsamts scheint ein Verkauf des Schlosses in greifbarer Nähe


SYBURG - Ein weiterer Winter zieht über das historische Wasserschloss in Syburg bei Weißenburg, ohne dass eine Sanierung des maroden Komplexes erfolgt ist oder bevorsteht. Aber: es gibt Hoffnung. Hinter den Kulissen wurden in den vergangenen Monaten mit Unterstützung des Landratsamts sehr konkrete Gespräche mit einem Kaufinteressenten geführt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Ein Bergener im Nationalteam der Rollstuhl-Baskets 01.12.2019 10:35 Uhr

Trotz seiner Querschnittslähmung spielt für Lukas Glossner (19) der Sport eine wichtige Rolle


BERGEN - Seit über drei Jahren ist Lukas Gloßner nach einem Verkehrsunfall querschnittsgelähmt und auf einen Rollstuhl angewiesen. Für den mittlerweile 19 Jahre alten Bergener hat sich sein Leben von Grund auf verändert. Er hat sich aber nie hängen lassen und auch nie den Mut verloren. Er hat 2018 sein Abitur am Weißenburger Gymnasium gemacht und startet inzwischen sportlich richtig durch. Jüngst hat der junge Mann den Sprung in die deutsche U22Nationalmannschaft der Rollstuhl-Basketballer geschafft. Was für eine Leistung nach einem solch schweren Schicksalsschlag. [mehr...]

Ein Paradies für Mountainbiker in Eichstätt 10.09.2019 05:19 Uhr

Der DAV hat am Blumenberg ein Mountainbike-Zentrum geschaffen


EICHSTÄTT - 70 Tage sind seit dem ersten Spatenstich vergangen, nun darf sich das regionale Mountainbike-Herz freuen: Das neue MTB-Zentrum Juraflow ist fertig. Das Projekt des Deutschen Alpenvereins (DAV) Sektion Eichstätt feiert am Freitag, 13. September, offizielle Eröffnung. [mehr...]