15°

Freitag, 18.10.2019

|

Alle Informationen aus Solnhofen

Madame Dr. Polt 17.10.2019 11:55 Uhr

Nachwuchskabarettistin mit Doktortitel in Humor


SOLNHOFEN - Die Alte Schule in Solnhofen setzt zum Auftakt der Saison auf lauter alte arrivierte Bekannte. Altinger, Butzko, Überschall. Dazwischen findet sich mit Claudia Pichler ein junges Gesicht der Branche, die weder alt noch arriviert, aber trotzdem lustig ist. Pichler hat allen Ernstes über den Humor von Gerhard Polt promoviert, und bei so viel Studium des Witzes kam dann neben einem Doktortitel halt auch noch ein Kabarettprogramm dabei he- raus, mit dem sie seit diesem Jahr auf Tour ist. [mehr...]

Die Steine der Region 11.10.2019 15:17 Uhr

Wolfgang Glaudo erklärt die Gegend


SOLNHOFEN - Pappenheim liegt mitten im Steinbruchgebiet des Fränkischen Jura, trotzdem verbindet man eher Solnhofen oder Treuchtlingen mit dem „steinreichen Franken“. Wolfram Glaudo aus Pappenheim, Diplom-Ingenieur und Steinfachmann, hat sein ganzes Berufsleben dem Kalkstein des Juras gewidmet und die Entwicklung der heimischen Steinindustrie erlebt. Jetzt, da er nach 45 Jahren in der Jura-Industrie im Ruhestand ist, will Glaudo erzählen, was die Steinindustrie eigentlich so macht. [mehr...]

Tobias Eberle will Solnhofener Bürgermeister werden 10.10.2019 05:27 Uhr

SPD geht mit 32-Jährigen in den Wahlkampf


SOLNHOFEN - Tobias Eberle soll bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 Bürgermeisterkandidat in Solnhofen werden. Die SPD will ihn demnächst bei einer öffentlichen Veranstaltung nominieren. Der 32-Jährige ist derzeit als Geschäftsleiter bei der Marktgemeinde Mörnsheim beschäftigt. Ein weiterer Bewerber zeichnet sich nach Stand der Dinge nicht ab. [mehr...]

Alte Bekannte in der Alten Schule 12.09.2019 11:20 Uhr

In den nächsten Monaten ist in Solnhofen wieder viel Kabarett angesagt


SOLNHOFEN - Die Alte Schule in Solnhofen ist mit einem neuen Programm zurück. Und dabei gibt es viele altbekannte Gesichter zu sehen. [mehr...]

Solnhofener Gemeinderat hält an Baugebiet fest 05.09.2019 05:50 Uhr

"Am Bieswanger Weg" sollen 20 Bauplätze entstehen, die eine Nachverdichtung bringen sollen


SOLNHOFEN - Das vom Solnhofener Gemeinderat einstimmig auf den Weg gebrachte Neubaugebiet "Am Bieswanger Weg" in Solnhofen wollen einige Solnhofener Bürger verhindern und haben deshalb Unterschriften gegen das Vorhaben gesammelt. Die Gemeinde Solnhofen hat hingegen ein großes Interesse daran, in der Kommune endlich wieder Bauplätze anbieten zu können. Denn aktuell gibt es in der Altmühlgemeinde keinen einzigen freien Bauplatz mehr. [mehr...]

Altmühlfranken: Denkmäler öffnen ihre Türen 04.09.2019 05:59 Uhr

Drei denkmalgeschützte Gebäude sind zu besichtigen


WEISSENBURG - Am kommenden Sonntag, 8. September, öffnen denkmalgeschützte Häuser in Weißenburg, Wettelsheim und Solnhofen ihre ansonsten verschlossenen Türen. [mehr...]

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat ein Herz für Museen 16.08.2019 06:10 Uhr

Weißenburg, Solnhofen und das Kloster Heidenheim bekommen jährliche Zuschüsse für den Betrieb.


WEISSENBURG/SOLNHOFEN - Das Römermuseum, das Museum Solnhofen und das Kloster Heidenheim bekommen einen Betriebskostenzuschuss vom Landkreis. Alle drei Einrichtungen werden von der Kreisverwaltung als sogenannte regionale Schwerpunktmuseen eingestuft, die überregionale Ausstrahlung haben. [mehr...]

Fossilientage in Solnhofen: In Stein gemeißelte Auffahrunfälle 13.08.2019 15:14 Uhr

Eine Zeitreise mit aktuellen Bezügen


SOLNHOFEN - Zu entdecken gab es bei den Fossilientagen vieles für Groß und Klein, inklusive einer Steingeschichte zum Greifen. An beiden Tagen wusste Martin Röper als Leiter des Bürgermeister-Müller-Museums das Interesse an dem Urzeitgeschehen bei Führungen zu wecken. [mehr...]

"Geo-Zentrum Solnhofen" will Impulse setzen 03.08.2019 07:34 Uhr

Rotary will das Museum Solnhofen und den Archeopteryx-Fundort Langenaltheim besser in Szene setzen


SOLNHOFEN - Mit einem "Geo-Zentrum Solnhofen" will der neue Präsident des Rotary Clubs Weißenburg, Dr. Martin Röper, für eine verstärkte finanzielle Unterstützung und größere öffentliche Aufmerksamkeit des einzigartigen Bürgermeister-Müller-Museums in Solnhofen sorgen. [mehr...]

"Drama der Urzeit" lockt nach Solnhofen 31.07.2019 10:32 Uhr

Flugsaurier als prominenter Rückkehrer - Libellen und Heuschrecken aus vergangenen Zeiten


SOLNHOFEN - Das Solnhofener Museum ist schon allein aufgrund seiner Präsentation des siebten Urvogels weit mehr als nur irgendein dahergelaufenes Fossilmuseum. Als prominenter Rückkehrer in dieser Saison gilt das spannende Exponat „Drama der Urzeit“. Denn der von einem Raubfisch aufspießte Flugsaurier mitsamt einem kleinen Fisch in seiner Kehle gilt als einer der am meisten bewunderten Fossilfunde aus der Solnhofener Erd- und Lebensgeschichte. [mehr...]