13°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Alle Informationen aus Rednitzhembach

Ganz schön viel los: Unsere Lieblingsbilder aus der Region RH/HIP 14.10.2019 12:17 Uhr



Das Leben auf dem Land, in Dörfern und Kleinstädten, ist langweilig? Keineswegs! Was bei uns in Roth, Hilpoltstein und den Landgemeinden in der Region alles los ist, kann sich sehen lassen. Wir präsentieren: Unsere Lieblingsthemen und -bilder aus der Redaktion der RHV und der HIZ. Viel Spaß beim Durchklicken! [mehr...]

Sommer-Serie VI: Frankens größte Freiluft-Galerie 01.09.2019 05:55 Uhr

56 Kunstwerke gibt es auf dem Rednitzhembacher Kunstweg zu sehen


REDNITZHEMBACH - Auf dem Rednitzhembacher Kunstweg sind 56 Kunstwerke zu bewundern. Ideal dafür ist ist eine Tour mit dem Fahrrad. [mehr...]

Falsche Polizisten ergaunern Geld von Senior: Festnahme 23.08.2019 13:57 Uhr

Tatverdächtige hatten Geldbetrag im sechsstelligen Bereich im Auto


ROTH - Die Polizei hat am Donnerstag bei Roth zwei Männer im Alter von 52 und 62 Jahren festgenommen: Sie hatten sich als Polizisten ausgegeben und von einem Rentner Geldbeträge im sechsstelligen Bereich ergaunert. [mehr...]

Bürger ärgern sich über Pflastersteinweg 23.08.2019 12:47 Uhr

"Das Pflaster ist nicht optimal", formuliert Jürgen Spahl vorsichtig.


REDNITZHEMBACH/SCHWABACH - Weg um Lidl, Rossmann und Beck gilt als gefährlich für Radler. Auch Fußgänger können darauf nicht gut laufen. Der Weg ist mit rund 1,30 Meter Breite nicht gerade üppig bemessen, aber es hätte schon gereicht. Nur: Mit dem Pflaster, das dort verlegt wurde, ist der Weg eigentlich nicht nutzbar. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Millionenschäden durch Unwetter in Roth, keine Verletzten 19.08.2019 16:10 Uhr

Mindestens 30 Autos von Bäumen begraben - Anton-Seitz-Schule schwer beschädigt


ROTH/BÜCHENBACH/SPALT - Das Unwetter, das am Sonntagabend gegen 19 Uhr über den Landkreis Roth zog, hat schwere Schäden angerichtet: Das Dach der Anton-Seitz-Schule in Roth wurde teilweise abgedeckt, ein ICE strandete bei Unterheckenhofen. Drei Ortschaften wurden vom Stromnetz getrennt. [mehr...]

Die Episodenreihe: Rednitzhembach bewegt 17.08.2019 06:00 Uhr

Erst hat Herr Ott erzählt. Jetzt erzählt ein ganzer Ort. Der neue Film von Markus Dörnberger.


REDNITZHEMBACH - Rund 20 Jahre nach dem Rednitzhembach-Film der inzwischen verstorbenen Ehrenbürgerin Elisabeth Slowenski soll es einen neuen Anlauf geben. Regie, Kamera, Ton und Schnitt: Markus Dörnberger. Die erste von mehreren geplanten Episoden ist fertig. Das Werk erlebte standesgemäß im Kino-Museum in der Schule seine Premiere. [mehr...]

Kahnfahrt Hembach: Gemeinde will bauen, aber noch fehlen Unterschriften 12.08.2019 15:02 Uhr

Geht es nach Bürgermeister Spahl soll die Kahnfahrt mit neuen Containern ausgestattet werden


REDNITZHEMBACH - Wehrbetreiber wehren sich, Wässerer weigern sich und die Gemeinde kommt nicht weiter. Bei der Kahnfahrt in Hembach zögert sich der Bau vorerst hinaus. Der Grund: Haftung ist noch nicht geklärt. [mehr...]

Mit zwei Promille: Polizei stoppt Geisterfahrer auf B2 30.07.2019 15:30 Uhr

Die Beamten fanden Haschisch in seinem Pkw


ROTH/REDNITZHEMBACH - Mehr als zwei Promille intus und unter Drogeneinfluss: Ein 23-Jähriger war in der Nacht auf Dienstag als Geisterfahrer auf der B2 unterwegs. Mehrere Streifen konnten ihn zwischen den Anschlussstellen Rednitzhembach und Roth-Ost anhalten, bevor es zu einem Unfall kam. [mehr...]

Gesucht: Steinewerfer auf Brücke über die B 2 29.07.2019 16:45 Uhr

Es handelt sich den Angaben nach um jugendliche Täter


REDNITZHEMBACH - Auf der B2 Richtung Nürnberg warfen am Samstagnachmittag zwei Männer gezielt einen Gegenstand, vermutlich einen Stein, von einer Brücke auf einen vorbeifahrenden Pkw. Die Frau kam mit einem Schrecken davon - und konnte die Täter beschreiben. [mehr...]

Von der Straße abgekommen: VW fährt auf B2 an einen Baum 27.07.2019 10:29 Uhr



Folgenschwerer Unfall auf der B2 bei Roth: Am Freitagnachmittag fuhr ein zügig fahrender Fiat-Lenker, der zudem alkoholisiert war, auf einen VW Polo auf. Die Fahrerin des VW kam dadurch von der Straße ab und fuhr gegen mehrere Bäume. Sowohl Fahrerin als auch die VW-Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 20.000 Euro. [mehr...]