10°

Montag, 16.12.2019

|

Alle Informationen aus N-Süd

VC-Volleyballer mit erstem Auswärtssieg vor 30 Minuten

Die Landesliga-Volleyballer des VC Katzwang-Schwabach spielten beim 3:0 in Schweinfurt stark auf.


KATZWANG - "Das ist der Wahnsinn, was die Jungs in der Abwehr alles rauskratzen!" Dieses Lob kam von einem Spieler der DJK Schweinfurt, nachdem die Volleyballer des VC Katzwang-Schwabach diese zuvor verdient in 3:0 Sätzen besiegt hatten. Und es gab noch ein Sahnehäubchen obendrauf: "Unser Hauptangreifer wollte ausgewechselt werden, weil er kaum Punkte machen konnte!" In der Tat hatten die Spieler vom Volleyballclub ihr erstes Auswärtsspiel in der Landesliga hauptsächlich auf Grund ihrer Defensiv-Qualitäten glatt gewonnen. Mit 12 Punkten beenden sie nun die Vorrunde und überwintern auf Tabellenrang fünf. [mehr...]

Ärger über den P&R-Parkplatz Kornburg-Süd 07.12.2019 05:58 Uhr

Kritik am desolaten Zustand - Keine einladenden Umstände für den Umstieg


KORNBURG - An der Buswendeschleife in Kornburg-Süd wird ein P&R-Parkplatz ausgewiesen, mit dem Pendler zum Umsteigen auf den öffentlichen Nahverkehr bewegt werden sollen. Allerdings sind die Umstände dazu nicht gerade einladend. [mehr...]

Müder Lkw-Fahrer macht mitten auf der Autobahn ein Nickerchen 04.12.2019 12:52 Uhr

Er stellte sein Gespann einfach auf einem der Fahrstreifen ab


NÜRNBERG - Er war völlig übermüdet und wollte einfach nur schlafen. Deshalb stellte ein 41-Jähriger am Mittwoch seinen Lastwagen kurz vor Nürnberg ab und begab sich zur Ruhe - nur dummerweise nicht etwa an einer Raststätte, sondern mitten auf der Autobahn. [mehr...]

Gesetz beschlossen: Impfung gegen Masern wird 2020 Pflicht 14.11.2019 16:07 Uhr

Die meisten Krankheitsfälle gab es in diesem Jahr bisher im Ortenaukreis


STUTTGART - Nun ist es fix: Der Bundestag beschloss am Donnerstag ein Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn zur Impfpflicht gegen Masern. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Würstchen mit Rasierklingen: Hundeköder in Katzwang entdeckt 10.11.2019 17:00 Uhr

Besitzerin entdeckte präpariertes Fleisch beim Gassi gehen


NÜRNBERG - In Nürnberg und Umgebung sind in den vergangenen Monaten immer wieder Hunde durch Giftköder oder mit spitzen Gegenständen präpariertes Fleisch zu Schaden gekommen. Diesmal verhinderte eine aufmerksame Hundebesitzerin Schlimmeres. [mehr...]

Anschlag auf Hunde: Rasierklingen in der Wurst 07.11.2019 13:30 Uhr

Limbach: Zufällige Entdeckung beim Gassigehen


SCHWABACH/KATZWANG - Ein Unbekannter hat am Katzwanger Bahnweg unweit der S-Bahn-Haltestelle Katzwang Würste ausgelegt, die mit Rasierklingen oder messerscharfen Klingen von Teppichmessern präpariert waren. Hunde, denen der Anschlag mutmaßlich galt, kamen aber nicht zu Schaden. [mehr...]

Südwesttangente: Fünf Autos kollidieren im Baustellenbereich 23.10.2019 11:20 Uhr

Die linke Spur war für mehrere Stunden blockiert


NÜRNBERG - Am Mittwochmorgen sind auf der Südwesttangente auf Höhe Königshof in Fahrtrichtung Nürnberg fünf Fahrzeuge kollidiert. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand. Die linke Spur war für mehrere Stunden blockiert. [mehr...]

Schlägerei auf Parkplatz: Mann mit Kopftritten schwer verletzt 14.10.2019 14:56 Uhr

Streit zwischen zwei Gruppen - 22-Jähriger in Krankenhaus eingeliefert


NÜRNBERG - Bei einer Schlägerei mit etwa 15 Beteiligten sind am Samstag in der Nürnberger Südstadt zwei Menschen teilweise schwer verletzt worden. Einem von ihnen wurde mit den Füßen gegen den Kopf getreten - die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. [mehr...]

Drei Unbekannte greifen Mann auf Spielplatz mit Messer an 13.10.2019 18:47 Uhr

28-Jähriger wurde bei der Attacke leicht verletzt


NÜRNBERG - Ein 28-jähriger Mann ist am Samstagabend auf einem Spielplatz in der Südstadt von drei Unbekannten angegriffen und mit einem Messer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Flammen in Nürnberger Wohnhaus: Drei Menschen verletzt 08.09.2019 12:30 Uhr

Hintergründe sind derzeit noch unklar - Bewohner mit Rauchgasvergiftung


NÜRNBERG - Beim Brand eines Wohnhauses in Glockenhof musste am Samstagabend eine Person von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Insgesamt wurden drei Bewohner des mehrgeschossigen Wohnhauses in der Ehemannstraße durch Rauchgase verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. [mehr...]