18°

Sonntag, 21.07.2019

|

Alle Informationen aus Kammerstein

Der Kampf um die Rathäuser (3): Kammerstein 01.07.2019 14:58 Uhr

Serie zur Kommunalwahl 2020 in den Gemeinden des nördlichen Rother Landkreises


KAMMERSTEIN - Von A wie Abenberg bis W wie Wendelstein. Am 15. März 2020 sind Kommunalwahlen in Bayern. Wir blicken in einer Serie auf die Gemeinden des nördlichen Landkreises. Welche Kandidaten zaubern die Parteien für die Bürgermeisterwahl aus dem Hut? In einigen Gemeinden ist man schon relativ weit. In anderen ist es schwer, Interessenten zu finden. Folge 3: Kammerstein. [mehr...]

Da sind sich die Kritiker einig: "Hier nicht!" 16.06.2019 06:30 Uhr

Die Juraleitung ist umstritten. Der Widerstand im Landkreis Roth formiert sich.


SCHWANSTETTEN/ROTH - Gegen eine mögliche südliche Ausweichroute der Juraleitung formiert sich im nördlichen Landkreis Roth immer mehr Widerstand. Doch ein Experte der N-Ergie sagt, dass die Energiewende mit einer reinen Verhinderungs-Strategie nicht gelingen kann. [mehr...]

Zahlen und Einschätzungen: Wo der Klimaschutz aufgehängt ist 27.05.2019 18:00 Uhr

Die Zahlen zur Europawahl und die Reaktionen der lokalen Politiker


BRÜSSEL/ROTH - Dramatik bei der SPD, Begeisterung bei den Grünen. So lässt sich zusammenfassen, wie die Parteien im Landkreis Roth auf das Ergebnis der Europawahl am Sonntag reagieren. Wir haben die Zahlen und die Statements gesammelt. [mehr...]

Florianstag im Zeichen der Jugend mit "Spiel ohne Grenzen" 23.05.2019 15:59 Uhr

In Büchenbach feierte der Feuerwehrnachwuchs sein 40-jähriges Bestehen.


BÜCHENBACH - In Büchenbach wurde 40 Jahre Jugendfeuerwehr am Florianstag gefeiert. Vier Jugendfeuerwehrgruppen aus Rothaurach, Roth, Kammerstein und Büchenbach beteiligten sich am "Spiel ohne Grenzen". [mehr...]

Georgi-Ritt 2019: Frankens größte Pferdewallfahrt 30.04.2019 05:58 Uhr

Traditionsveranstaltung in Kammerstein zog wieder viele Zuschauer an


KAMMERSTEIN - Mit einem PS durch die Flur und dreimal an der Kirche vorbei: Kammerstein richtete wieder den Georgi-Ritt aus. Viele Gäste schauten dem bunten Treiben zu. [mehr...]

Gelebte Tradition: Die Bilder vom Georgi-Ritt in Kammerstein 29.04.2019 16:12 Uhr



Dem heiligen Georg zu Ehren war in Kammerstein wieder ein langer Zug einzelner Reiterinnen und Reiter sowie Gespanne zu bestaunen. [mehr...]

Hoch zu Ross: Georgi-Ritt lockt nach Kammerstein 24.04.2019 15:12 Uhr

Am Sonntag findet wieder einer der größten Pferdetage in Franken statt


KAMMERSTEIN - Am Sonntag, 28. April, ist es wieder soweit: Die Gemeinde Kammerstein, die evangelische Kirchengemeinde Kammerstein und die Pferdefreunde Bechhofen laden zum traditionellen Georgi-Ritt ein. Es treffen sich wieder zahlreiche Reiterinnen und Reiter mit ihren Pferden und vielen geschmückten Kutschen. Der Kammersteiner Georgi-Ritt zählt zu den größten Pferdetagen in Franken. [mehr...]

Betrunkener Lkw-Fahrer stürzt aus Führerhaus 18.03.2019 15:34 Uhr

Kammerstein: 63-Jähriger erleidet erhebliche Verletzungen


KAMMERSTEIN - Offensichtlich erheblich betrunken war ein 63-jähriger Berufskraftfahrer, der an der Autobahn-Rastanlage Kammersteiner Land in der Nacht zum Sonntag aus der Fahrerkabine seines Lastzuges gefallen sein dürfte und sich dabei erheblich verletzt hat. [mehr...]

Samstag: B466 bei Schwabach-West gesperrt 05.03.2019 11:07 Uhr

Umleitung über Obermainbach, Aurau und Abenberg


SCHWABACH/LANDKREIS ROTH - Von Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen wird die B466 bei der Autobahn-Ausfahrt Schwabach-West wegen Brückenbauarbeiten komplett gesperrt. Das hat das Landratsamt Roth bekannt gegeben. Fahrer sollten für die Umleitung mehr Zeit einplanen. [mehr...]

Keine Entscheidung: Viele offene Fragen zu Radweg 15.02.2019 11:32 Uhr

Diskussion über Verbindung zwischen Schwabach und Oberreichenbach


SCHWABACH/KAMMERSTEIN - Wird zwischen Schwabacher und Oberreichenbach in der Gemeinde Kammerstein ein Geh- und Radweg gebaut? Im Schwabacher Radwegekonzept ist diese Verbindung nur mittelfristig vorgesehen, auf Antrag der CSU soll sie aber eine hohe Priorität bekommen und möglichst bald verwirklicht werden. Deshalb hat sich der Verkehrs- und Umweltausschuss des Stadtrats erneut mit dem Thema befasst, es aber einstimmig vertagt. Grund: Zunächst sollen eine Reihe offener Fragen geklärt werden. [mehr...]