13°

Dienstag, 21.05.2019

|

Alle Informationen aus Pottenstein

Norma-Streit: Frühbeißer kritisiert Bauernschmitt 10.03.2019 09:04 Uhr

Pottensteiner Bürgermeister will aufgrund der Anschuldigungen notfalls eine Bürgerversammlung abhalten — Neue Eisdiele


POTTENSTEIN - Ganz am Schluss der öffentlichen Bauausschusssitzung war der Umzug der Norma von der Innenstadt ins Gewerbegebiet Thema im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Bürgermeister Stefan Frühbeißer (CWU/UWV) kündigte dabei an, dass er bei der nächsten Stadtratssitzung, die voraussichtlich am 25. März stattfinden wird, sehr ausführlich darauf eingehen wird. [mehr...]

Wirte winken ab: "Das ganze Jahr über Bierwoche" 09.03.2019 15:33 Uhr

Gastronomie der östlichen Fränkischen Schweiz zeigt Aktion der Tourismuszentrale die "kalte Schulter"


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Am Mittwoch haben in der Fränkischen Schweiz die "Bierwochen" begonnen. Sie haben davon gar nichts bemerkt? Wir auch nicht. [mehr...]

Elbersberger Ministranten-Fußballer auf der Erfolgsspur 08.03.2019 18:33 Uhr

Mannschaft tritt Anfang April beim Bayern-Cup an — Trainer Günter Krellner fiebert mit


ELBERSBERG - Für eine erfolgreiche Fußballmannschaft braucht es einen Trainer, treue Fans und natürlich gute Spieler. Das ist in Elbersberg der Fall. Deshalb treten die Ministranten Anfang April beim Bayern-Cup an und wollen sich den Gesamtsieg holen. [mehr...]

Umzug der Norma in Pottenstein: Wer ist schuld? 06.03.2019 22:42 Uhr

Ex-Bürgermeister Dieter Bauernschmitt gibt dem Stadtoberhaupt Stefan Frühbeißer die Schuld


POTTENSTEIN - Zum geplanten Umzug des Einkaufsmarktes Norma ins Gewerbegebiet hat sich Ex-Bürgermeister Dieter Bauernschmitt (CSU) zu Wort gemeldet. Und gibt die Schuld dem Stadtoberhaupt Stefan Frühbeißer (CWU). Der weist den Vorwurf zurück. [mehr...]

Elbersberger Gaudiwurm überrascht mit leerem Wagen 05.03.2019 20:36 Uhr

Protest wegen mangelnder Beteiligung - Musikgruppe El-Wi-Wa total durchnässt


ELBERSBERG - Es muss wohl damit zu tun haben, dass sich der 50. Faschingswurm durch den kleinen Ort Elbersberg schlängelte. Der Begriff ist nicht zu hoch gegriffen, denn die Fußgruppen und die überschaubare Zahl der Wagen nahmen, von der Kirche herkommend, im Verkehrskreisel in der Ortsmitte Aufstellung. [mehr...]

Sicht der Narren: Norma liegt in Pottenstein schon im Dornröschenschlaf 05.03.2019 19:18 Uhr

Geplanter Umzug des Discounters inspiriert die Narren bei ihrem Umzug


POTTENSTEIN - Feucht-fröhlich ging es im wahrsten Sinne des Wortes beim Faschingsumzug in Pottenstein zu. Rund 1500 Schaulustige standen am Straßenrand, als die rund 500 Narren aus zwölf Vereinen und Gruppen durch die Innenstadt zogen. [mehr...]

Kühlenfels: Quietschgelber Aufbau mit Wortspiel 01.03.2019 20:44 Uhr

Das Wagenmotto der SK Kühlenfels-Waidach hat nur auf den ersten Blick mit dem Volksbegehren zu tun


KÜHLENFELS - Für die Kühlenfelser Narren geht es in den Faschingsendspurt. Die Prunksitzungen sind vorüber und nur einige Ballettgruppen des Faschingskomitees der SK Kühlenfels-Waidach haben noch Termine. Aber bei den beiden Faschingsumzügen in Gößweinstein am Sonntag und in Pottenstein am Dienstag werden die Kühlenfelser noch einmal richtig auf die Pauke hauen. [mehr...]

Fränkische Schweiz: Wichtige Brücke für Radfahrer und Fußgänger wird gebaut 01.03.2019 13:00 Uhr

Verbindung über die Püttlach ist Teil des Radwegekonzepts Fränkische Schweiz


BEHRINGERSMÜHLE - Das Staatliche Bauamt Bamberg hat mit dem Neubau einer Rad- und Fußgängerbrücke über die Püttlach in Behringersmühle begonnen. [mehr...]

Norma-Umzug in Pottenstein sorgt für Unmut 28.02.2019 12:30 Uhr

Wechsel an den Langen Berg ist vor allem für Senioren ein Problem


POTTENSTEIN - Nach 32 Jahren an der Pottensteiner Innenstadt, gegenüber dem Senivita-Seniorenhaus, ist Schluss. Die Norma-Filiale zieht ins seit längerer Zeit leer stehende Aldi-Gebäude am Langen Berg. Dies stößt auf Unverständnis bei Stammkunden am bisherigen Standort. [mehr...]

Könnte die Fränkische Schweiz Weltkulturerbe werden? 27.02.2019 13:47 Uhr

"Stehen vor gewaltigen Dingen": Haushalt mit 124 Millionen Euro abgesegnet


FORCHHEIM - 32 Millionen Euro Schulden hat der Landkreis. Die 29 Gemeinden, die auf das Kreiskonto 52 Millionen Euro überweisen, können sich freuen - es ist weniger als gedacht. Doch nicht alle sind zufrieden mit dem Zahlenwerk von Kreiskämmerin Carmen Stumpf. Das hat auch mit einer Savanne zu tun. Als Chance für Tourismus und Umwelt soll die Fränkische Schweiz nun zum Weltkulturerbe vorgeschlagen werden. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden