12°

Sonntag, 26.05.2019

|

Alle Informationen aus Pottenstein

Super-Hydrant garantiert den Feuerschutz für neues BEKA-Werk 27.03.2019 16:24 Uhr



Für über 22 Millionen Euro hat die Pegnitzer Firma Baier + Köppel, ein Weltmarktführer für Zentralschmiertechnik, im Pottensteiner Ortsteil Wannberg eine neue Fertigungshalle errichtet, in der auf rund 10.000 Quadratmetern vor allem der Elektronikbereich untergebracht werden soll. Neben den 350 Arbeitsplätzen wurde auch der Sicherheit große Aufmerksamkeit gewidmet. Jetzt testeten die Feuerwehren aus dem weiten Umkreis den Betrieb der bayernweit einmaligen Löschwasserversorgung über einen "Flughafenhydranten", an den gleichzeitig über 20 Löschfahrzeuge andocken können. [mehr...]

Norma-Wegzug: "Es wird, es muss sich etwas finden" 27.03.2019 12:33 Uhr

Pottenstein bangt, seinen letzten verbliebenen Nahversorger zu verlieren — Überlegung, einen Lieferdienst auf die Beine zu stellen


POTTENSTEIN - Die Situation des Einzelhandels in der Innenstadt war erneut Thema in der jüngsten Stadtratssitzung. So berichtete Bürgermeister Stefan Frühbeißer (CWU-UWV), dass man bezüglich des angekündigten Norma-Wegzugs bereits mit anderen Händlern in Verbindung stehe und über neue Nutzungsmöglichkeiten nachdenke. [mehr...]

Heimatverein Kühlenfels überrascht mit Ständchen 24.03.2019 21:24 Uhr

Ältestes Mitglied Peter Groß freut sich an seinem 95. Geburtstag über Glückwünsche


POTTENSTEIN - Mit einem fröhlichen Ständchen hat der Heimatverein "1000 Jahre Kühlenfels" Jubilar Peter Groß an seinem 95. Geburtstag überrascht. [mehr...]

Bitte an Lehrer: "Hau’n Sie mir lieber eine runter!" 24.03.2019 12:17 Uhr

Ärger mit der Jugend gab es auch "in der guten alten Zeit" - "Blinder Passagier" auf der Stoßstange


PLECH/NEUHAUS/PEGNITZ - Nichts als Ärger mit der Jugend". Solche Klagen hört man immer wieder, wenn der Nachwuchs über die Stränge geschlagen hat. Doch wir können beruhigen. Das war immer so, wie unser Blick in das NN-Archiv beweist – mit Episoden, allesamt passiert vor 50 Jahren, in der "guten alten Zeit", die aber mancher Betroffener vielleicht gar nicht so gut in Erinnerung hat. [mehr...]

Polizei nimmt die Biker verstärkt ins Visier 23.03.2019 09:35 Uhr

Reaktion auf die stark angestiegene Zahl tödlicher Unfälle mit Motorrädern


BAYREUTH - Sonne satt und zweistellige Temperaturen – bei schönstem Frühlingswetter dürfte es am Wochenende zahlreiche Motorradfahrer wieder auf die Straßen im Freistaat ziehen. [mehr...]

"Pflege der Wanderwege alleine nicht mehr zu stemmen" 19.03.2019 22:18 Uhr

Tüchersfelder Ortsgruppe des Fränkische Schweiz Vereins kapituliert — Diverse Mitglieder sind seit Jahrzehnten dabei


TÜCHERSFELD - Oberste Priorität für den Vorsitzenden der Tüchersfelder Ortsgruppe des Fränkische Schweiz Vereins (FSV), Erwin Sebald, hat der Erhalt und die Markierung der Wanderwege. So mancher seiner Vorstandskollegen sieht das jedoch kritisch. [mehr...]

Auto kaputt: Feuerwehr Kühlenfels konnte nicht ausrücken 18.03.2019 17:55 Uhr

Beim Busbrand in Kirchenbirkig zur Untätigkeit verurteilt — Defibrillator als Spende von der VR-Bank


KÜHLENFELS - Sebastian Polster ist der neue zweite Kommandant der Feuerwehr Kühlenfels. Die 94 Mitglieder zählende Wehr soll ein eingetragener Verein werden, Mitglied kann man nun schon im Alter von sechs Jahren werden. Dies sind die Änderungen, die von den 40 erschienenen Mitgliedern bei der Hauptversammlung im Vereinslokal "Zum Klumpertal" beschlossen wurden. [mehr...]

Teufelshöhle putzt sich zum Saisonstart heraus 13.03.2019 10:05 Uhr

Neue Lichteffekte und LEDs sollen die Stimmung noch besser unterstreichen — Kosten von 85 000 Euro


POTTENSTEIN - Im Auftrag des Zweckverbands Teufelshöhle wird derzeit die Technik in der Tropfsteinhöhle erneuert. Bereits seit Mitte Februar laufen erste Installationsmaßnahmen: Die alten LEDs werden ersetzt, die Verkabelung wird erneuert. [mehr...]

Fränkische Schweiz: Weniger Wanderwege, dafür total digital 12.03.2019 20:00 Uhr

Umweltminister verspricht mehr Unterstützung — Fränkische betreibt hohen Aufwand für Qualitätssiegel


FORCHHEIM - Mehr Geld aus der Staatskasse für den Unterhalt der bayerischen Wanderwege: Das hört sich zunächst einmal gut an. Umweltminister Thorsten Glauber (FW) verspricht bayernweit jährlich 100 000 Euro mehr, also insgesamt 400 000 Euro. Was bleibt davon in der Fränkischen Schweiz hängen? [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Kein Winterschlaf im Fränkische Schweiz-Museum 12.03.2019 15:14 Uhr

Verantwortliche bereiten die neue Saison vor -


TÜCHERSFELD - Noch liegt das Fränkische-Schweiz-Museum im Winterschlaf. Bis zum April, wenn es für den Publikumsverkehr wieder geöffnet wird. Hinter den verschlossenen Türen wird aber dennoch gearbeitet. Daran, die Füße hochzulegen, wenn man ansonsten nur für angemeldete Gruppen oder nur an den Sonntagen öffnet, ist nicht zu denken. [mehr...]