21°

Samstag, 17.08.2019

|

Alle Informationen aus Pegnitz

"Wir werden das wieder gutmachen" 22.02.2019 19:14 Uhr

Junge Familie aus dem ausgebrannten Ärztehaus bedankt sich überglücklich bei den großherzigen Spendern


PEGNITZ - Sie haben beim Großbrand im Pegnitzer Ärztehaus ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Trotzdem waren sie in dieser Woche die vielleicht glücklichsten Menschen der Stadt. Überwältigt vor Freude nahm die junge Familie gut 5500 Euro als Starthilfe entgegen, die ein Spendenaufruf der NN eingebracht hat. [mehr...]

Jugendarbeit der Schwimmfreunde trägt Früchte 21.02.2019 23:59 Uhr

Pegnitzer finden sich in bundesweiter Top 100 ihrer Jahrgänge


PEGNITZ - Platz zwei in der Mannschaftswertung, 19 Einzelsiege und 39 Podiumsplätze bei 92 Starts gelangen den Schwimmfreunden Pegnitz beim 6. Kulmbacher Kinder-Schwimmvergnügen. Insgesamt gingen zwölf Vereine an den Start. [mehr...]

Pegnitzer Firmen durch Blackout fast lahmgelegt 21.02.2019 23:42 Uhr

Der über 24 Stunden andauernde Ausfall des Telefonfestnetzes und des Internets hatte große Auswirkungen


PEGNITZ - Für einzelne Firmen war es der Supergau: Der über 24 Stunden andauernde Ausfall des Telefonfestnetzes und des Internets in Teilen der Innenstadt hatte extreme Auswirkungen. In der Postfiliale musste sogar eine Mitarbeiterin nach Hause geschickt werden, weil sie nichts mehr tun konnte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pegnitzer ist bei einer Verkehrskontrolle völlig ausgerastet 21.02.2019 23:40 Uhr

73-Jähriger bedrohte Polizisten mit einem Messer und fuhr dreimal mit seinem Auto gegen den Einsatzwagen


PEGNITZ - Entsprang diese Tat einer psychischen Erkrankung oder ist der Rentner voll schuldfähig? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Bayreuth. Dort musste sich ein 73-jähriger Pegnitzer für seinen vorsätzlichen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Beleidigung verantworten. Aber damit nicht genug. Der Pegnitzer hatte außerdem mehrfach mutwillig einen Polizeiwagen angefahren. [mehr...]

Pegnitzer Konsolidierung wird jetzt doch öffentlich 21.02.2019 23:35 Uhr

Ärger wegen zwei mangelhafter Ladungen zu nichtöffentlichen Sitzungen - Hans Hümmer: "Das grenzt an Absicht"


PEGNITZ - Das Thema Konsolidierung der städtischen Finanzen wird nun doch öffentlich behandelt: In gleich zwei Sitzungen in der kommenden Woche am 27. und 28. Februar wird sich der Stadtrat damit befassen. Nicht ausschließlich, aber hauptsächlich. [mehr...]

EVP will sich für Niederlage in Passau revanchieren 21.02.2019 15:48 Uhr

Am Sonntag sollen gegen Moosburg wichtige Punkte zum Erreichen des vierten Platzes gesammelt werden


PEGNITZ - Seit einer Woche steht der EV Pegnitz als sportlicher Absteiger aus der Eishockey-Bayernliga fest. Trotzdem wollen sich die Ice Dogs gebührend von ihren Fans verabschieden. Am Freitag besteht dazu im Heimspiel gegen die EHF Passau Gelegenheit und auch am Sonntag soll beim EV Moosburg gepunktet werden, um wenigstens den vierten Platz der Verzahnungsrunde zu erreichen. [mehr...]

Pegnitz: Internet gestört in Teilen der Innenstadt 20.02.2019 17:53 Uhr

Auch übers Festnetz gab über einen Tag lang keine Verbindung


PEGNITZ - Teile der Innenstadt waren von Mittwochvormittag bis Donnerstagmittag vom Internet abgeschnitten. Auch das Telefonieren über das Festnetz funktionierte nicht mehr. [mehr...]

Hoher Zuschuss für Radweg nach Hainbronn 20.02.2019 08:55 Uhr

Stadt freut sich über gut 460 000 Euro — Allgemeiner Fahrradclub besorgt um die Sicherheit der Radler


PEGNITZ - Lückenschluss mit hoher Förderung: Das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) bezuschusst den Wirtschafts- und Radweg von der Realschule Pegnitz bis nach Hainbronn mit über 460 000 Euro. [mehr...]

"EVP-Trainer Josef Hefner steht nicht zur Disposition" 18.02.2019 22:40 Uhr

EVP-Vorsitzender Sven Albers über Planungen für die nächste Saison mit Neuanfang in der Landesliga


PEGNITZ - Drei Spiele haben die Ice Dogs noch in der Bayernliga, bevor sie den sicheren Gang in die Landesliga antreten müssen. Für den EVP-Vorsitzenden Sven Albers und die weiteren Verantwortlichen stehen nun die Planungen für die kommende Spielzeit bevor — in der Josef Hefner weiterhin der Trainer sein soll. [mehr...]

Falscher Polizist scheitert in "Peknitz" mit fiesem Trick 18.02.2019 22:00 Uhr

Polizeichef: "Hochprofessionelles Bandendelikt" - Zwei Versuche am Sonntagabend


PEGNITZ - Der falsche Polizeibeamte hat am Sonntagabend in Pegnitz zweimal zugeschlagen. Das hat Inspektionsleiter Roland Schmitt auf Anfrage der Redaktion bestätigt. "Das ist ein hochprofessionelles Bandendelikt", erklärt der Polizeichef. [mehr...]