18°

Sonntag, 21.07.2019

|

Alle Informationen aus Pegnitz

Biker auf A9 von Auto erfasst und schwer verletzt 16.07.2019 21:20 Uhr

Autobahn war komplett gesperrt - Hubschrauber im Einsatz


GEFREES - Schwerer Unfall auf der A9: Bei Gefrees im Landkreis Bayreuth ist am Dienstag ein Auto auf einen Motorradfahrer aufgefahren. Der schwerverletzte Biker musste per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. [mehr...]

Biker auf A9 schwer verletzt: Hubschrauber war im Einsatz 16.07.2019 20:50 Uhr



Auf der A9 zwischen Gefrees und Münchberg-Süd ist ein Motorradfahrer am Dienstag beim Überholvorgang von einem Auto erfasst worden. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Für die Rettungsarbeiten musste die A9 gesperrt werden. [mehr...]

Jagd auf Eichhörnchen: 50 Pfennige Abschussprämie 16.07.2019 19:44 Uhr

Ein gutes halbes Jahr nach dem Kriegsende prägten den kühlen Sommer 1919 Nahrungs- und Wohnungsnot


PEGNITZ - Der Sommer 1919 war ein eher kühler, umso hitziger ging es in der Politik zu mit einer unsicheren Zukunft für die Bürger. Diese kämpften kurz nach Ende des ersten Weltkrieges um das Überleben. [mehr...]

"Ein Wurm kann doch nicht klettern" 16.07.2019 08:48 Uhr

Im Veldensteiner Forst bekommen 150 Schüler beim Walderlebnistag Flora und Fauna spielerisch vermittelt.


PEGNITZ - 17 Schüler umringen den Förster Robert Lindl. Geduldig erklärt er ihnen, warum Tiere in eine Spechthöhle einziehen. "Viele Tiere sind zum Großziehen ihrer Jungen auf diese Höhlen angewiesen. Deshalb sei es wichtig, alte und abgestorbene Bäume auch einmal stehen zu lassen." Im Staatswald wird es automatisch gemacht, erklärt er weiter, doch über die Hälfte der Wälder ist Privatwald und hier ist es wichtig, allen zu zeigen, wie nützlich dürre Bäume für Höhlenbrüter sind. Die motivierten Schüler der 3. Klasse sind neugierig. [mehr...]

Medaillenregen für Pegnitzer Schwimmer 15.07.2019 23:14 Uhr

Schwimmfreunde kamen bei Oberfränkischen Jahrgangsmeisterschaften insgesamt 45 Mal auf das Podest


PEGNITZ - Ganze 15 Mal können sich Sportlerinnen und Sportler der Schwimmfreunde Pegnitz Oberfränkischer Jahrgangsmeister nennen. Dazu errangen sie noch 16 zweite und 14 dritte Plätze. Damit standen die Pegnitzer Starter im Hofer Freibad insgesamt 45 Mal auf dem Podium und sicherten sich damit Rang 6 im Medaillenspiegel. Zudem erkämpfte sich die 6x50 Meter Freistil-Staffel mit Jannik Zöllner, Sam Märkisch, Emma Winkelmaier, Inessa Bergen, Niklas Birkle und Carlos Sand die Bronzemedaille. [mehr...]

ASV-Minigolfer sind Pegnitzer Mannschaft des Jahres 15.07.2019 21:50 Uhr

Stadt zeichnet bei der Sportlerehrung auch FC-Fußballer und ASV-Funktionär Wilhelm Knopf aus


PEGNITZ - Die Stadt hat ihre besten Sportler 2018 für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Bei der Sportlerehrung wird traditionell auch die engagierte Arbeit der Verantwortlichen in den Vereinen gewürdigt. [mehr...]

Harte Riffs und heiße Feuershow: Die Maffeispiele in Auerbach 14.07.2019 16:14 Uhr



Heiß her ging es am Wochenende bei den Maffeispielen in Auerbach. Mit nackten Oberkörpern sorgte eine Gruppe Männer für eine atemberaubende Feuershow, während die Magic-Artists aus Saarbrücken mit einer düsteren Mischung aus Dance, Akrobatik und Gesang beeindruckten. Außerdem gaben "Spirit of Smokie" bekannte Hits wie "Living next door to Alice" zum Besten. [mehr...]

Pegnitzer Tag der Vereine ist nach Pause wieder da 14.07.2019 11:44 Uhr

Mit teils ausgefallenen Aktionen wollen sich 26 Gruppen beim Marktplatzfest der Öffentlichkeit zeigen.


PEGNITZ - Am Sonntag, 21. Juli, ist es wieder soweit: Nach einjähriger Pause präsentieren sich erneut 26 Vereine beim Marktplatzfest der Stadt. Beim Buhlen um die Aufmerksamkeit der Passanten greifen einige von ihnen tief in die Trickkiste. [mehr...]

Rock aus der Roten Erde in Troschenreuth 14.07.2019 11:43 Uhr

Nachwuchsband Red!rt ist auf der Suche nach einem Bassisten


PEGNITZ - Pink Floyd, Green Day, Metallica – Bands, die man eigentlich für Inspirationsquellen älterer Musiker halten würde. In Troschenreuth hat sich allerdings die Coverband Red!rt formiert, die genau diese Gruppen als ihre musikalischen Idole nennt. Die Bandmitglieder sind zwischen 13 und 18 Jahre alt. [mehr...]

Notgroschen für die letzte Ruhestätte 13.07.2019 20:17 Uhr

Die Gebühren für die Grabnutzung sind im Raum Pegnitz uneinheitlich. An der Winterleite droht eine Erhöhung.


PEGNITZ/PLECH - "Nur der Tod ist umsonst, und der kostet das Leben." Selten war ein Aphorismus so falsch wie dieser, zugleich Titel eines gleichnamigen Films. Mit den letzten Dingen befassen sich üblicherweise nur Pfarrer und trauernde Angehörige. [mehr...]