Sonntag, 26.01.2020

|

Alle Informationen aus Gößweinstein

Narrenkübel lässt Gößweinsteiner Pfarrheim beben vor 2 Stunden

Auftritt des Männerballetts war Höhepunkt der Prunksitzung


GÖSSWEINSTEIN - Das vollbesetzte Pfarrheim bebte geradezu bei der ersten Prunksitzung der Faschingsgesellschaft Narrenkübel Schwarz-Weiß in der Faschingshochburg Gößweinstein. [mehr...]

Gößweinstein: CSU-Neujahrsempfang im Zeichen der Wahl vor 6 Stunden

Landrat Hermann Ulm spricht über seine Ziele


GÖSSWEINSTEIN - Ganz im Zeichen der Kommunalwahl stand der Neujahrsempfang des CSU-Ortsverbands. Das Wort "Wahlkampf" wollte aber weder Landrat Hermann Ulm noch dem CSU-Ortsverbandsvorsitzenden Hans Heckel so recht über die Lippen kommen. [mehr...]

Geld- und Personalmangel: Müssen Feuerwehren im Landkreis Forchheim zusammengelegt werden? 25.01.2020 12:55 Uhr

Nach langer Diskussion schließen sich zwei Feuerwehren in Heiligenstadt zusammen


LANDKREIS FORCHHEIM - Es gibt viele Gemeinden, die das gleiche Leid teilen: Immer öfter fehlt es an Nachwuchs für die Freiwillige Feuerwehre. Sie in allen Ortsteilen eines Ortes aufrechtzuerhalten geht ins Geld. Deshalb schließen sich die Feuerwehren Burggrub und Oberleinleiter zusammen. Das verlief nicht ohne Diskussionen. Es könnte der Auftakt für weitere Fusionen sein, denn in mancher Gemeinde fehlen für Notfälle ausreichend Freiwillige. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Prunksitzung Narrenkübel Gößweinstein: Wenn das Pfarrheim bebt 25.01.2020 12:54 Uhr

Wir haben die Fotos des närrischen Abends


GÖSSWEINSTEIN - Bärtige Saloongirls, gelenkige Tanzmariechen und talentierte Akrobaten gab es am Freitag im Gößweinsteiner Pfarrhaus zu sehen. Unter dem Motto "Glück ist, wenn man lachen kann" führten die Mitglieder Faschingsgesellschaft Narrenkübel durch einen abwechslungsreichen Abend. [mehr...]

Fasching in Gößweinstein: Die "Saloongirls" schwingen ihre Hüften 25.01.2020 12:43 Uhr



Am Freitag waren die Narren los in Gößweinstein: Die Faschingsgesellschaft Narrenkübel hielt ihre erste Prunksitzung ab. Bis auf den letzten Platz war das Pfarrheim besetzt, als die über 100 Aktiven des Vereins ihre bunte Show ablieferten. Diese Saison steht ganz unter dem Motto "Glück ist, wenn man lachen kann". [mehr...]

Gößweinstein macht Schulturnhalle aus dem Jahr 1966 platt 22.01.2020 17:24 Uhr



Sie ist platt gemacht worden: die alte Turnhalle in Gößweinstein. An gleicher Stelle entsteht ab Februar Platz für Schulsport und Kultur für bis zu 600 Personen. So viele Menschen passen in die neue Doppelturnhalle. [mehr...]

Natur- und Stadtidylle: Das sind die Lieblingsplätze der NN-Leser im Kreis Forchheim 22.01.2020 17:24 Uhr



Wir haben euch nach euren Lieblingsplätzen im Landkreis Forchheim gefragt und ihr habt uns lauter tolle Bilder geschickt. Hier sind eure Fotos von den schönsten Ecken in der Region um Forchheim. [mehr...]

Gößweinstein: Neue Halle für Kultur und Sport im Oberland der Fränkischen 22.01.2020 17:08 Uhr

Nach dem Abriss der alten Turnhalle baut Gößweinstein eine neue Doppelturnhalle


GÖSSWEINSTEIN - Am Mittwoch ist sie platt gemacht worden: die alte Turnhalle in Gößweinstein. An gleicher Stelle entsteht ab Februar Platz für Schulsport und Kultur für bis zu 600 Personen. So viele Menschen passen in die neue Doppelturnhalle. [mehr...]

Von A wie Arzt bis V wie Verkehr: Das versprechen die Landratskandidaten Ulm und Büttner 21.01.2020 19:13 Uhr

Beim NN-Forum zur Landratswahl überraschen die Kandidaten mit klaren Positionen


EBERMANNSTADT - Reiner Büttner will für die SPD in das Landratsamt Forchheim einziehen. Dort ist seit 2014 Landrat Hermann Ulm (CSU) zu Hause. Beim NN-Forum in Ebermannstadt haben die Landratskandidaten klar gemacht, wohin es mit den Landkreis gehen muss, damit das Leben auf dem Land auch in Zukunft funktioniert. [mehr...]

Ulm oder Büttner: Wer hat das bessere Konzept für den Landkreis Forchheim? 21.01.2020 16:35 Uhr



Die Nordbayerischen Nachrichten Forchheim haben mit den Landratskandidaten Reiner Büttner (SPD), Amtsinhaber Hermann Ulm (CSU) und Lesern über die wichtigsten Themen im Landkreis gesprochen. Beim NN-Forum mit Moderator und NN-Redakteur Patrick Schroll haben die Kandidaten auch mit klaren Positionen überrascht. [mehr...]