Mittwoch, 29.01.2020

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Gruppenvergewaltigung in Bayreuth? Verdächtiger in U-Haft vor 11 Stunden

Kripo ermittelt gegen weitere Beteiligte - Zeuge hatte Schreie gehört


BAYREUTH - Wegen des Verdachts der Vergewaltigung einer jungen Frau am Sonntagmorgen in Bayreuth müssen sich vier Männer strafrechtlich verantworten. Nach umfassenden Ermittlungen der Kriminalpolizei Bayreuth sitzt inzwischen ein 29-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth in Untersuchungshaft. [mehr...]

Frau nach Frontalzusammenstoß nahe Bayreuth schwer verletzt 27.01.2020 23:50 Uhr



Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine Autofahrerin, die am Montagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Mistelbach und Geigenreuth im Landkreis Bayreuth auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen war. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. [mehr...]

Zusammenstoß nahe Bayreuth: Fahrerin in Lebensgefahr 27.01.2020 23:18 Uhr

Saab kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn - Beide Autos total beschädigt


MISTELBACH - Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine Autofahrerin, die am Montagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Mistelbach und Geigenreuth im Landkreis Bayreuth auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen war. [mehr...]

Stopp auf A9: Gestohlenen Pkw nur "ausgeliehen"? 27.01.2020 10:18 Uhr

Vier Personen wollten mit gesuchtem Fahrzeug auf Baustelle in Deutschland fahren


BAYREUTH - In der Nacht auf Samstag stellten Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth einen neuwertigen Nissan Qashqai mit polnischer Zulassung sicher. Grund hierfür war, dass der Pkw in Polen nach Diebstahl gesucht wurde. [mehr...]

Bayreuth: Starkes Spiel von Reid Travis 26.01.2020 18:48 Uhr

Basketball-Bundesligist Medi Bayreuth bezwingt den Tabellenfünften Oldenburg mit 86:75.


BAYREUTH - Zum Hinrundenfinale hat Basketball-Bundesligist Medi Bayreuth den Mitfavoriten EWE Baskets Oldenburg vor 3260 Zuschauern mit 86:75 (47:38)bezwungen und damit die erste Halbserie mit einer Bilanz von sieben Siegen und neun Niederlagen beendet. [mehr...]

Sie alle können angekreuzt werden 26.01.2020 14:55 Uhr

Diese Bürgermeisterkandidaten wurden bis zum Fristende gemeldet. Wo keiner oder nur einer antritt, kann man nachmelden


BAYREUTH - Am Donnerstag um 18 Uhr war Schluss: Bis dahin konnten Parteien und Wählergruppen ihre Bürgermeister- und Listenkandidaten beim jeweiligen Wahlleiter einreichen. Die Redaktion hat in den Gemeinden des Verbreitungsgebietes nachgefragt [mehr...]

Frontalzusammenstoß in Oberfranken: 19-Jähriger stirbt 25.01.2020 22:16 Uhr

Der Unfall ereignete sich bei Selbitz in der Nähe von Hof


HOF - Tödliche Verletzungen erlitt ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos zwischen Selbitz und Weidesgrün am späten Samstagnachmittag. Drei Frauen und ein Mann mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. [mehr...]

19-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall in Oberfranken 25.01.2020 21:57 Uhr



Tödliche Verletzungen erlitt ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall zwischen Selbitz und Weidesgrün am späten Samstagnachmittag. Ein Auto war auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Wagen einer 18-jährigen Fahrerin. Ihr 19-jähriger Beifahrer erlag seinen schweren Verletzungen, eine 17-jährige Mitfahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt. [mehr...]

Mehrere Haftbefehle: Reichsbürger sperrte sich in Pkw ein 24.01.2020 13:18 Uhr

Bei Kontrolle auf der A9 fand die Polizei mehrere Messer und einen Basballschläger griffsbereit


HIMMELKRON - Einen 53-jährigen Mann aus dem Landkreis Bamberg nahmen Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth am Mittwochnachmittag am Autohof in Himmelkron fest. Grund hierfür waren mehrere Haftbefehle von verschiedenen Staatsanwaltschaften. Zudem war die Beschlagnahme seines Führerscheines wegen eines seit längerer Zeit wirksamen Fahrverbotes gerichtlich angeordnet. [mehr...]

Betrug mit Rechnungen für "Erotikdienstleistungen" 23.01.2020 17:35 Uhr

Polizei warnt vor Anrufen unter falschem Vorwand im Raum Bayreuth - Auf keinen Fall zahlen


BAYREUTH - Unter falschem Vorwand werden zur Zeit bei Telefonaten im Raum Bayreuth die Adressen von Bürgerinnen und Bürgern abgefragt, um schließlich Rechnungen in Höhe von mindestens 90 Euro für „Erotikdienstleistungen“ zuzustellen. Die Polizei rät zu Vorsicht. [mehr...]