-0°

Montag, 27.01.2020

|

Alle Informationen aus Auerbach

Handballer der SG Auerbach/Pegnitz gewinnen Derby vor 4 Stunden

Den Nachbarn HC Sulzbach/Rosenberg klar mit 33:25 abgefertigt


PEGNITZ/AUERBACH - Die SG Auerbach/Pegnitz behielt auch im zweiten Derby der Bezirksoberliga Ostbayern gegen den HC Sulzbach-Rosenberg die Oberhand und bezwang den Landkreisnachbarn auch in der Höhe verdient mit 33:25 (17:12). Nach einer knappen Viertelstunde ausgeglichenen Spiels übernahmen die Blau-Weißen vor 450 Zuschauern mit einem Zwischenspurt von sechs unbeantworteten Toren frühzeitig die Kontrolle, zeigten eine solide Leistung in der Abwehr wie auf der Torhüterposition und hätten bei besserer Chancenverwertung durchaus höher gewinnen können. [mehr...]

Auerbacher Narren schwimmen auf der Nostalgiewelle vor 10 Stunden

Schlaghosen und Plateausohlen, Blümchen im Haar und viel Glitter bei der Prunksitzung 2020


AUERBACH - Die Faschingsgesellschaft (FG) Stadtgarde Auerbach hat am Samstag bei ihrer ersten Prunksitzung zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Zum einen zeigte man, wie Fasching geht, zum anderen nahm sie das Publikum mit auf eine Zeitreise in die 1970er Jahre. [mehr...]

Auerbacher Fasching auf Zeitreise in die 1970er Jahre vor 10 Stunden



Die Faschingsgesellschaft (FG) Stadtgarde Auerbach hat am Samstag bei ihrer ersten Prunksitzung zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Zum einen zeigte man, wie Fasching geht, zum anderen nahm sie das Publikum mit auf eine Zeitreise in die 1970er Jahre. Love and Peace-Zeichen an den Decken und den Wänden des Kolpingsaals, Schlaghosen und Plateausohlen, Blümchen im Haar, Glitter und Stirnbänder sowie Fiesta Mexicana: Die 70er Jahre - das Motto der diesjährigen Prunksitzungen - galten nicht gerade als Jahrzehnt des guten Geschmacks, was vor allem die Mode anging. Aber sie waren bunt und schrill und passen deshalb zum Fasching, wie die Faust aufs Auge. Fotos: Klaus Trenz [mehr...]

1970: Auerbacher Prunksitzung im oberfränkischen Kaltenthal 26.01.2020 12:18 Uhr



Vor 50 Jahren gab es noch keinen organisierten Fasching in Pegnitz. So ist es zu erklären, dass die Auerbacher Faschingsgesellschaft zur Premiere ihrer insgesamt vier Prunksitzungen im Saalbau Ströber in Kaltenthal und somit im oberfränkischen Landkreis Pegnitz gastierte. Unter Regie des Sitzungspräsidenten Bernd Gößner wurde ein vierstündiges Programm geboten, das von Büttenreden über Sketche bis hin zu Gardetanz-Einlagen nichts ausließ. Natürlich durften auch das Prinzenpaar Evi I. und Peter I. samt einem Elferrat nicht fehlen. Besonders viel Beifall erhielten die Moritatensänger mit dem 2. Bürgermeister Karl Ficker an der Drehorgel und Sonderschullehrerin Ilse Diertl. Fotos: Mikolajczyk [mehr...]

In Auerbach soll es auch bald Fair-Trade geben 25.01.2020 17:55 Uhr

Vorstoß der Freien Wähler auf FairTrade-Zertifizierung der Stadt soll mit Zustimmung aller Parteien mit Leben erfüllt werden. Kein Wahlkampfgetue.


AUERBACH - Wahlkampf oder gut gemeinter Vorschlag? Die Meinungen über das jüngste Angebot der Freien Wähler gingen in der Sitzung des Stadtrats am Mittwochabend auseinander. [mehr...]

Aufreizende Bilder einer 14-Jährigen für Fake-Profil missbraucht 24.01.2020 11:43 Uhr

In Amberg hat ein Unbekannter die Bilder für eine Dating-App verwendet


AMBERG - Freizügige Fotos von sich hat eine 14-Jährige gepostet - und mit denen hat jemand Schabernack getrieben. So landeten die Bilder und das Fake-Profil daraus bei der Amberger Polizei. [mehr...]

Stadt übernimmt das Auerbacher Frühlingserwachen 23.01.2020 05:55 Uhr

Die bei Besuchern und Ausstellern beliebte Gewerbeschau wird nach drei Jahren Pause nun von einem kommunalen Team organisiert.


AUERBACH - Es gibt sie wieder: Die Gewerbeschau Frühlingserwachen wird wie gewohnt durchgeführt. Man hat ein Jahr länger Pause gemacht als sonst, denn Organisation und Durchführung liegen jetzt bei der Stadt Auerbach. Mit den Nordbayerischen Nachrichten bleibt es beim bewährten Medienpartner. [mehr...]

Vor 50 Jahren steppte der Bär im Fasching 22.01.2020 17:23 Uhr



Früher war mächtig viel los in der Faschingszeit. Fünf große Bälle an einem Abend allein in Pegnitz waren keine Seltenheit, oft wochenlang vorher ausgebucht. Da feierten die Sportler, die Heimkehrer, die Behörden, die Metzger, die Bäcker und sogar der ADAC. Heute dagegen sind solche Feiern selten geworden, viele der damaligen Hochburgen sind geschlossen. Zur Erinnerung an tolle Tage zeigen wir viele, teilweise bisher unveröffentlichte Bilder vom närrischen Treiben vor 50 Jahren in der Region Pegnitz/Auerbach. Fotos: NN-Bildarchiv [mehr...]

Wenn das Lehrerpaar zum Prinzenpaar wird 22.01.2020 05:55 Uhr

Kati I. und Marc I. haben sich bereit erklärt, einmal der Faschingsgemeinde vorzustehen – auch wegen ihrer Tochter, Tanzmariechen Luisa.


AUERBACH - "Eigentlich hatten wir einen Paketfahrer erwartet. Deshalb war ich schnell an der Haustür", erinnert sich Marc Haberberger. Er staunte nicht schlecht, als kein Bote, sondern eine Abordnung der Faschingsgesellschaft (FG) Stadtgarde vor der Haustür stand. Und er ahnte gleich das Unvermeidliche. [mehr...]

Auerbach: Gesetze nach Schülergeschmack 19.01.2020 18:55 Uhr

Bei der Kinderprunksitzung verkündete das Prinzenpaar die Abschaffung der Hausaufgaben


AUERBACH - Mit der ersten Kinderprunksitzung in diesem Jahr ist die Faschingsgesellschaft Auerbach in die turbulente Saison gestartet. [mehr...]