10°

Sonntag, 20.09.2020

|

Alle Informationen aus Ahorntal

Kichahorner Mehrzweckhalle braucht Sanierung vor 10 Stunden

Gemeinderat fasste einstimmigen Grundsatzbeschluss, um an mögliche Fördermittel für die Finanzierung zu gelangen.


KIRCHAHORN - Die Mehrzweckhalle in Kirchahorn – gleichzeitig die Schulturnhalle – ist in die Jahre gekommen. Eine umfassende Sanierung ist notwendig geworden. In seiner Sitzung am Donnerstagabend befasste sich der Gemeinderat damit und fasste schließlich einen einstimmigen Grundsatzbeschluss. [mehr...]

Einschulung zur Corona-Zeit: Erster Schultag in Pegnitz und Umgebung 09.09.2020 18:50 Uhr

Vielfältige Klassenfotos der Erstklässler zum Schulbeginn in 2020


PEGNITZ - Das Schuljahr 2020/ 2021 ist jetzt schon besonders. Der Schulanfang in Corona-Zeiten war für Lehrer und Schüler alles andere als normal und dennoch ganz besonders. Hier kommen die neuen Erstklässler aus Pegnitz und Region. [mehr...]

Erster Schultag: Grundschulen in und um Pegnitz stellen ihre Erstklässler vor 09.09.2020 16:18 Uhr



Schulkind sein und endlich Lesen, Schreiben und natürlich auch Rechnen lernen. Für die Erstklässler im Raum Pegnitz ist es im Jahr 2020 eine Einschulung der besonderen Art. Corona begleitet auch die Jüngsten an ihrem besonderen ersten Tag in der Schule. [mehr...]

Nach Starkregen in der Region: So entstehen die heftigen Unwetter 13.08.2020 05:27 Uhr

Mehr als 50 Liter Niederschlag pro Quadratmeter gingen in Erlangen


NÜRNBERG - Mehr als 430 Feuerwehr-Einsätze waren in der Region nötig, um am Dienstagabend die schlimmsten Schäden von Starkregen und Sturmböen zu beseitigen. Immer wieder suchen heftige Starkregen-Ereignisse die Region heim, überfluten ganze Dörfer. Die bittere Erkenntnis dabei ist: Es kann jeden treffen. [mehr...]

Tornado sorgt für Verwüstung im Ahorntal 12.08.2020 17:53 Uhr

Am Dienstag zog im Ahorntal ein Unwetter auf - es sorgte für einen Schaden in Millionenhöhe.


AHORNTAL - Ein Tornado im Ahorntal sorgte am vergangenen Dienstag für einen Millionenschaden. Dabei ist eine Maschinenhalle eingestürzt und ein Baum auf ein Hausdach gefallen. [mehr...]

Auf Fahrradtour: Grünen-Politiker erkundet Region 26.07.2020 08:55 Uhr

Der Tourismus-Sprecher der Landtags-Grünen, Christian Zwanziger, erkundet das Frankenland auf dem Fahrrad und mit der Bahn.


AHORNTAL - Schon zum zweiten Mal machte sich Christian Zwanziger (Grüne), Abgeordneter im Bayerischen Landtag, auf den Weg durch Bayern, um verschiedene touristische Standorte zu besuchen. [mehr...]

So ausgefallen kann man in Franken übernachten 24.07.2020 11:58 Uhr

Traumhafte Nächte auf dem Wasser, unter Baumkronen oder im kleinsten Hotel


NÜRNBERG - Zugegeben: Einen Infinity-Pool mit Meeresblick können wir Ihnen nicht bieten, doch auch für den Urlaub vor der Haustür wartet die Region mit ungewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten auf — vom Burgherren-Gefühl auf Burg Rabenstein im südlichen Kreis Bayreuth bis zum Cube vor dem Limeseum Ruffenhofen im Kreis Ansbach. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

"Falsche Polizisten" forderten bis zu 120.000 Euro Kaution 22.07.2020 12:28 Uhr

Polizei berichtet von einer Fülle von betrügerischen Anrufen aus Bayreuth, Pegnitz und dem Ahorntal


BAYREUTH/PEGNITZ - Erneut kam es am Dienstag zu einer Vielzahl von versuchten Trickbetrügereien durch falsche Polizeibeamte, unter anderem auch in Pegnitz und im Ahorntal. In einem Fall gelang es den Tätern, eine fünfstellige Summe zu erbeuten. Die Kriminalpolizei ermittelt und die oberfränkische Polizei warnt erneut eindringlich vor dieser Betrugsmasche. [mehr...]

Ensemble gibt kostenloses Tretboot-Konzert auf dem Wöhrder See 26.06.2020 16:47 Uhr

Am Wochenende locken ungewöhnliche Veranstaltungen in der Region


NÜRNBERG/AHORNTAL - Klangvollen Sommer-Wochenenden, wie wir sie vom vergangenen Jahr kennen, steht nach den neuerlichen Lockerungen der bayerischen Staatsregierung nicht mehr so viel im Weg. Es darf wieder gespielt und gesungen werden, natürlich vor viel weniger Publikum als gewohnt. Für den einen oder anderen Veranstalter lohnen Aufwand und Ausgaben da am Ende nicht. Doch es regt sich was, im Kulturprogramm. [mehr...]

Publikum mit Mundschutz bei Konzert auf der Burg Rabenstein 22.06.2020 05:55 Uhr

Das erste Konzert nach dem Lockdown auf Burg Rabenstein mit dem Barden Andy Lang besticht durch Spielfreude.


AHORNTAL - Viele suchen auf dem Weg aus der Coronakrise nach einem Weg zurück in die Normalität. Andy Lang will einen solchen bieten. Der Multiinstrumentalist und Sänger spielte am Freitagabend auf der Burg Rabenstein sein erstes Konzert seit März. Lang und Geigenspielerin Monika Romanovska kamen mit viel Lust an der Musik zur Burg – auch wenn das Wetter die Pläne durchkreuzte. [mehr...]