18°

Sonntag, 21.07.2019

|

Alle Informationen aus Hilpoltstein

Bei Hochwasser schafft die Maschine 4600 Säcke pro Stunde 20.07.2019 07:00 Uhr

Bei der Hilpoltsteiner Feuerwehr wird eine Sandsack-Füllanlage stationiert


HILPOLTSTEIN - Sandsäcke sind bei Hochwasserkatastrophen schnell und universell einsetzbar; sie sind quasi das "Rückgrat" der Hochwasserbekämpfung. Um auch in hiesigen Breiten die Handlungsfähigkeit in Hochwasserzeiten zu optimieren, hat der Landkreis Roth 2018 die Sonderförderung zur Anschaffung einer Sandsack-Füllmaschine genutzt. [mehr...]

Klimaschutz im Landkreis geht in die Verlängerung 19.07.2019 10:30 Uhr

Der Umweltausschuss will auch die Öko-Modellregion bis 2022 weiter gefördert sehen.


LANDKREIS ROTH - Das Müllaufkommen im Landkreis Roth liegt deutlich unter dem Durchschnitt und die Bemühungen des Kreises um den Klimaschutz und die Bio-Landwirtschaft gehen in die Verlängerung. Das sind die wesentlichen Ergebnisse aus dem Kreis-Umweltausschuss. [mehr...]

Die neue Pfalzgräfin hoch zu Roß und das i-Tüpfelchen 19.07.2019 06:00 Uhr

Wenn ein Pferd zum "alten Hasen" wird und eine Gräfin, die keine ist, reiten übt


FREYSTADT/HILPOLTSTEIN - Die neue Pfalzgräfin Evelyn Pfeiffer hatte bei ihrer offiziellen Reitstunde gut lachen, denn sie verstand sich auf Anhieb prima mit Pferdedame "Angel". Auf ihr darf sie am Burgfestsonntag huldvoll auf dem Hilpoltsteiner Marktplatz einziehen. [mehr...]

In Roth und Hilpoltstein: 140 Jahre Einsatz für uns alle 18.07.2019 19:00 Uhr

Vier THW-Helfer erhielten neben Lob und Ehre eine staatliche Auszeichnung.


HILPOLTSTEIN - Mit Karl Goller aus Roth ist erstmals ein Mitglied des Technischen Hilfswerks (THW) im Landkreis Roth für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt worden. Mit ihm wurden weitere Aktive aus Roth und Hilpoltstein mit dem Ehrenzeichen am Bande ausgezeichnet: Thomas Spitzbart (Hilpoltstein) und Peter Wunschel (Roth) für 25 Jahre, sowie Maximilian Rupp (Hilpoltstein) für 40 Jahre Mitarbeit. [mehr...]

Erste Frau an der Dekanatsspitze: Berthild Sachs wird neue Dekanin 18.07.2019 14:05 Uhr

Die 52-Jährige tritt im Dekanatsbezirk Schwabach die Nachfolge von Klaus Stiegler an.


SCHWABACH/ROTH - Zum ersten Mal wird eine Frau den evangelischen Dekanatsbezirk Schwabach führen. Berthild Sachs wird neue Dekanin und damit Nachfolgerin von Klaus Stiegler, der als Regionalbischof nach Regensburg gewechselt ist. [mehr...]

A9 kurzzeitig gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz 18.07.2019 10:37 Uhr

Nach Vollbremsung kollidierten mehrere Fahrzeuge bei Hilpoltstein und Allersberg


ALLERSBERG/HILPOLTSTEIN - Bei einem Auffahrunfall auf der A9 zwischen Hilpoltstein und Allersberg wurde Sachschaden in Höhe von rund 36.500 Euro angerichtet. Ein 50-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, am Ende waren drei Autos in den Unfall verwickelt. [mehr...]

Bald gehts los: Sicher mit dem Bus zur Schule 18.07.2019 09:41 Uhr

Polizei Hilpoltstein lehrte künftige Erstklässler, wie man unbeschadet ankommt.


HILPOLTSTEIN - Es dauert gar nicht mehr lange, dann beginnt mit dem nächsten Schuljahr für viele Kinder ein ganz neuer Lebensabschnitt, der aber nicht frei von Risiken ist. Vor allem auf dem Schulweg lauern Gefahren. [mehr...]

Landkreis Roth: Politiker erhalten Drohbriefe und Hass-Mails 18.07.2019 08:26 Uhr

Politiker im sind auch in Sorge um die eigenen Angehörigen


GEORGENSGMÜND/REDNITZHEMBACH - Seit dem Mord an Walter Lübcke ist das Thema bundeweit präsent: Kommunalpolitiker erhalten extremistische Post, werden persönlich beleidigt oder sogar angegriffen. Auch im Landkreis sind Drohbriefe ein Thema. [mehr...]

Ist das Kunst oder kann das weg? Diese Werke bereichern den öffentlichen Raum 17.07.2019 17:45 Uhr



Sie tragen hochtrabende Namen wie "Mutes Flügel", "Große Schulter" oder "Talking to the Sky". Die Rede ist von den Kunstwerken, die in der Region Plätze in der Innenstadt, das Zentrum von Kreisverkehren oder Skulpturenpfade zieren. Oft haben die Werke nach ihrer öffentlichen Präsentation polarisiert und kritische Reaktionen hervorgerufen. Das sind die skurrilsten Werke aus der Region. [mehr...]

SV Heuberg: Aus kleinem Dorf wurde Fußball-Nest 16.07.2019 18:54 Uhr

Zum Wochenende feiert der Verein sein 50-jähriges Bestehen


HEUBERG - Vor 50 Jahren wurde der SV Heuberg aus der Taufe gehoben. Am Wochenende wird jetzt mit einer großen Stadtmeisterschaft und reichlich Programm gefeiert. [mehr...]