Montag, 22.04.2019

|

Alle Informationen aus Simmelsdorf

In Gegenverkehr geraten: Zwei Schwerverletzte bei Schnaittach 23.01.2019 16:38 Uhr



Auf der Staatsstraße zwischen Schnaittach und Simmelsdorf ereignete sich am Mittwoch ein schwerer Unfall: Eine 36-Jährige geriet mit ihrem VW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Die VW-Fahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie per Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden musste. Auch die 65-Jährige am Steuer des Citroën zog sich schwere Verletzungen zu, ihr 69-jähriger Beifahrer wurde nur leicht verletzt. [mehr...]

Frontalkollision bei Schnaittach: Zwei Frauen schwer verletzt 23.01.2019 16:15 Uhr

Rettungshubschrauber war im Einsatz - Unfallhergang noch unklar


SCHNAITTACH/SIMMELSDORF - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Straße zwischen Schnaittach und Simmelsdorf sind am Mittwochvormittag zwei Frauen schwer und ein Mann leicht verletzt worden. [mehr...]

Jubiläum 2019: Diepoltsdorf wird 700 Jahre alt 29.12.2018 14:32 Uhr

Festauftakt im Januar - Drei Feiern im Laufe des Sommers


DIEPOLTSDORF - Im Jahr 1319 wird Diepoltsdorf erstmals urkundlich erwähnt. Der Simmelsdorfer Ortsteil feiert im nächsten Jahr deshalb sein 700-jähriges Bestehen; mit gleich drei Festen im Laufe des Sommers und mit dem Jubiäumsauftakt schon am 3. Januar. [mehr...]

Bei Simmelsdorf: VW Crafter brennt komplett aus 07.12.2018 12:20 Uhr

Mann und Enkel konnten Wagen gerade noch verlassen - Reifen platzten


SIMMELSDORF - Über drei Stunden war die Staatsstraße von Schnaittach nach Simmelsdorf am Donnerstagabend in beide Richtungen gesperrt nachdem am Ortseingang von Simmelsdorf ein VW Crafter völlig ausgebrannt war. Verletzt wurde niemand. [mehr...]

Feuer auf Staatsstraße: VW Crafter brennt im Nürnberger Land 07.12.2018 12:04 Uhr



Am Donnerstagabend geriet auf einer Staatsstraße zwischen Schnaittach und Simmelsdorf ein VW Crafter in Brand. Der Fahrer des Wagens und sein Enkel konnten gerade noch aussteigen, bevor der Transporter in Flammen aufging. Für Löscharbeiten und Bergung blieb die Straße rund drei Stunden komplett gesperrt. [mehr...]

Kein Hausarzt mehr in Simmelsdorf 23.11.2018 16:41 Uhr

Simmelsdorfer müssen nun nach Schnaittach oder Gräfenberg


SIMMELSDORF - Es ist ein Einschnitt für die rund 3200-Einwohner- Gemeinde im oberen Schnaittachtal: Seit Anfang Oktober gibt es keinen Arzt mehr in Simmelsdorf. Es besteht die Gefahr, dass das zum Dauerzustand wird. [mehr...]