Montag, 09.12.2019

|

Alle Informationen aus Vestenbergsgreuth

Martin Bauer Group leistet "Pionierarbeit" in Afrika 29.11.2019 06:57 Uhr

Vestenbergsgreuther Unternehmen baut Demonstrationsfarmen


VESTENBERGSGREUTH - Die Martin Bauer Group baut ihr Engagement in der afrikanischen Landwirtschaft aus: Ziel ist unter anderem der Aufbau von Demonstrationsfarmen, die bis zu 1600 Menschen Arbeit geben. [mehr...]

Bundesweiter Protest: Landwirte entzünden Mahnfeuer in Höchstadt 27.11.2019 12:15 Uhr

Bauern aus Region solidarisieren sich mit Demo-Teilnehmern in Berlin


HERMERSDORF/MAILACH - Viele Landwirte aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt, die am Dienstag nicht mit nach Berlin zu der Großdemo fahren konnten, haben auf ihre Weise dennoch demonstriert. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Vestenbergsgreuth sucht Pächter für Freizeitanlage 14.11.2019 15:02 Uhr

Gemeinde möchte den Markt sondieren


VESTENBERGSGREUTH - Die Gemeinde Vestenbergsgreuth sucht einen Pächter für die Freizeitanlage und das Kellerhaus. „Wir würden uns freuen, wenn sich jemand findet, der die gesamte Anlage übernimmt“, sagt Bürgermeister Helmut Lottes. [mehr...]

Die JU will den Kreistag verjüngen 01.11.2019 07:00 Uhr

60 Kandidaten und Kandidatinnen aus dem ganzen Landkreis treten auf einer eigenen Liste an


HÖCHSTADT - Die Junge Union (JU) will es auch auf Kreisebene wissen: Die der CSU nahestehende, aber eigenständige Organisation tritt bei den Kommunalwahlen 2020 nicht nur im Rennen um die Herzogenauracher Stadtratssitze mit einer eigenen Liste an, sondern will ebenfalls in den Kreistag von Erlangen-Höchstadt mit eigenen Kandidaten einziehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

ERH auf der kulinarischen Landkarte 31.10.2019 17:52 Uhr

Sieben Direktvermarkter beim 2. Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg ausgezeichnet.


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Sie haben die Jury des 2. Spezialitätenwettbewerbs der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) überzeugt: eine ganze Reihe von Produzenten aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt. [mehr...]

Vestenbergsgreuther nahmen sich auf die Schippe 15.10.2019 18:38 Uhr

Der Kirchweihumzug war auch in diesem Jahr einer der Höhepunkte der Kerwa


VESTENBERGSGREUTH - Ausgiebig hat Vestenbergsgreuth am Wochenende Kirchweih gefeiert, einer der Höhepunkte war wie immer der Kerwas-umzug am Sonntag. Mit fünf Wagen zogen die Kerwasburschen dabei durch den Ort, angeführt wurde der heitere Zug von der Blaskapelle Wachenroth. [mehr...]

Das Opfer-Mahnmal ist brüchig geworden 11.10.2019 19:14 Uhr

Soldatenkameradschaft drängt auf schnelle Sanierung bis zur 150-Jahrfeier. Gemeinderat will Konzept mit Kostenschätzung.


VESTENBERGSGREUTH - Der erste Blick täuscht: Das Kriegerdenkmal in Vestenbergsgreuth ist nur oberflächlich betrachtet in einem passablen Zustand. Das Mauerwerk am Sockel löst sich, die Steine werden zum Teil nach außen weggedrückt. [mehr...]

Neue Halle ist für Vestenbergsgreuth "ein großer Brocken" 16.09.2019 13:57 Uhr

Kosten werden wohl bei knapp 3 Millionen Euro liegen


VESTENBERGSGREUTH - Im Oktober 2017 konnten endlich – nach vielen Monaten der Vorberatungen und einem langen Genehmigungsweg – die Baumaßnahmen für die Veranstaltungs- und Sporthalle der Marktgemeinde Vestenbergsgreuth begonnen werden. Am Sonntag wurde das neue und präsent am Ortseingang stehende Gebäude im Gesamtkomplex von Rathaus, Schule, Kindergarten, Sporthalle und dem zukünftigen "Haus der Begegnung" nun offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. [mehr...]

Alles Gute, Mister Kleeblatt: Hack macht die 70 voll 10.09.2019 11:51 Uhr

Fürths langjähriger Vereinschef hat Geburtstag


VESTENBERGSGREUTH - Um sich selbst hat er nie großen Wirbel gemacht, viel wichtiger war Helmut Hack stets "sein" Verein. Nichts anderes war die SpVgg Greuther Fürth über zwei Jahrzehnte lang, ehe er sich im Sommer 2018 von seinen Ämtern zurückzog. Am Dienstag feiert Hack am heimischen Schwalbenberg seinen 70. Geburtstag. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Soja aus Kleinweisach statt aus Südamerika 05.09.2019 06:56 Uhr

Landwirt Alfred Winkler baut seit fast zehn Jahren selbst an


KLEINWEISACH - Die ausgedehnten Waldbrände im Brasilien haben es jüngst wieder schmerzlich in Erinnerung gerufen: Die große Nachfrage nach Mastfutter für europäische Rinder ist für die Produzenten in Südamerika ein Anreiz, die Anbauflächen auszudehnen. Unter anderem auch durch Brandrodung. Kürzlich waren in einem Beitrag im überregionalen Teil dieser Zeitung die Bemühungen beschrieben, hierzulande eiweißreiche Pflanzen zu kultivieren. Erfahrungen auf diesem Feld hat Alfred Winkler gesammelt. Vielversprechende Erfahrungen. [mehr...]